Tonträger

Berichte über Neuerscheinungen in der Rockmusik-Welt.

Local Bastards „Tod oder Freiheit“ – Albumreview

Immer öfter kommt es vor, dass Neuerscheinungen stilistische Umsiedlungen aufweisen, die die Fans einer Band untereinander in ihrer Meinung spalten. Die Vorgängerplatte „Stumme Schreie“ jedoch umwehte die Vermutung,...

Unherz – Für immer Review

Aufgepasst! Wenn Unherz mit rauchenden Fingerspitzen und mit zurecht erhobener Brust das Studio verlassen und ihr neues Album ankündigen, ist die Vorfreude auf ihre neue Erscheinung ein völlig normales...

Rockwasser – Hier, Heute, Jetzt Review

Rockwasser, woher kommt der Name eigentlich? Für viele Bands ist diese Frage ausgelutschter als „Dinner for one“ am Silvesterabend. BIER ist das Stichwort. Bekanntlicher Weise fängt alles Gute mit...

Wir gegen uns – Aus eigener Feder VÖ 01.06.18

„Wir gegen uns“ aus Teuchern, Sachsen-Anhalt bringen in Kürze ihre neue Scheibe „Aus eigener Feder“ unter‘s Volk. Die alteingesessenen Musiker begeistern mit schwungvollen Songs, die sich über 65 Minuten...

Himmelstürmer – Wir werden keine Engel – Album Review

Himmelstürmer, der Name klingt beim ersten Lesen eher nach Schlager, als nach Deutschrock. Lässt man sich das Wort dann mal auf der Zunge zergehen, ist der erste Eindruck nur...

Versus „Nur vom Feinsten“ – Albumreview

Die Jungs von Versus halten sich nicht lange auf, kein Intro, kein langes Gefackel… stattdessen direkt aufs Fressbrett. Am liebsten würde man direkt mitgrölen wollen, dazu müssen wir...

Mainfelt mit neuer EP VÖ – 30.03.18

„Vice & Virtue“ überzeugt mit Abwechslung Mit „Vice & Virtue“ veröffentlichen die Folkrocker von Mainfelt zum ersten Mal nach der letzten Scheibe „Backwards Around The Sun“ aus dem Jahre 2017...

A Date With Mary „Es Lebe der Paunk“ – Albumreview

Ganz schön viele Fragen, die sich bei Betrachtung unserer Headline gleich zu Beginn stellen. Eines gleich vorab: Auf den Ursprung des Bandnamens A Date With Mary möchten wir am Ende...

Herzlos „Schwarz Weiß Neon“ – Albumreview

Rund anderthalb Jahre nach Herzlos' fünftem Album „Zweifler und Gewinner“ läuft nun „Schwarz Weiß Neon“ vom Stapel. Dieses Mal überraschen Herzlos mit einem Albumtitel, der nur bescheiden wenig über...

Local Bastards „Ohne jeden Zweifel“ (2014) – Albumreview

Das erste Album der inzwischen alles andere als unbekannten Frankfurter Auf-die-Fresse-Rocker Local Bastards liegt inzwischen 4 Jahre zurück und findet derzeit wieder neues Aufsehen, nicht zuletzt, weil die restlos...
9,553FansGefällt mir
2,964FollowersFolgen
- Advertisement -

Letzten Beiträge

Schlossgarten Open Air – Nachbericht

Famose Stimmung beim Schlossgarten Open Air Am vergangenen Freitag war es endlich soweit. Das Schlossgarten Open Air in Osnabrück öffnete seine Tore für tausende Rockwütige...

Preview Beachflair 2018 auf der Halbinsel Grado (IT)

Sonne, Strand, Meer, Musik - Preview Beachflair 2018 Endlich ist es wieder soweit Während die Temperaturen in Deutschland das Quecksilber eines jeden Termometers zum Kochen...

Saltatio Mortis – „Brot und Spiele“ Albumreview VÖ 17.08.2018

Während uns Saltatio Mortis nun geschlagene drei Jahre haben schmoren lassen, drückten die acht Spielleute musikalisch sowie textlich auf das Gaspedal und veröffentlichen ihr...
X