Anzeige

Drunken Swallows – HERZLAUT – VÖ 20.08.2021

-

-

Die Schwalben aus dem hohen Norden Deutschlands fliegen wieder und zwar mit HERZLAUT.  Startschuss für das Album ist der 20.08.2021. Einen Vorgeschmack gab es bereits mit verschiedenen Singleauskopplungen, die definitiv Lust auf mehr machen und die Vorfreude auf das kommende Alum steigen lassen.

„…eine wilde Zeit, mit Höhen und Tiefen…“

Im typischen Swallows-Sound präsentieren uns die Nordlichter 15 brandneue Tracks. „Wir nutzen den Stillstand, um ein neues Studio zu bauen und ebneten den Weg für unsere erste eigene Albumproduktion, eine wilde Zeit, mit Höhen und Tiefen, allerdings auch ideal, um aus diesen Zeiten Ideen und Inhalte für neues Material zu schaffen“, so die Swallows zum neuen Album.

Tracklist:
1. Prelude
2. Ohne uns keine Musik
3. Mund aufmachen, weitersagen
4. …nur Dich
5. BSPR – BNKS
6. Alles was zählt
7. Mr. Party
8. Jung & Dumm
9. Nein!
10. Mein Traum von Freiheit
11. Herzlaut
12. Viva la Revolution
13. Egal wo es hingeht
14. Tik Tak
15. Eine bessere Welt

Klassisch, vielseitig und aktuell

Die Themen sind dabei klassisch, vielseitig und aktuell. Besonders „Ohne uns keine Musik“ trifft ins Herz. In Zeiten von Corona ist eins klar: Ohne die Veranstaltungsbranche und die Menschen, die dort arbeiten, gibt es keine Musik.

„Mund aufmachen, weitersagen“ ruft dazu auf, sich einfach nicht alles gefallen zu lassen. Wie der Titel „Viva la Revolution“ schon verrät, kann es dabei auch nur darum gehen, dass sich Zustände nur dann ändern, wenn man selbst den Hintern bewegt und aktiv wird. „Mr. Party“ “und „BSPR-BNKS“ bringen uns gute Laune und Spaß mit einer nicht allzu ernst gemeinten Botschaft.

„Alles geben, nicht aufgeben und immer schön das Herz aufmachen“

„Wir wollten uns selbst produzieren und das ist uns gelungen. ‚Herzlaut‘ ist der Titeltrack zum gleichnamigen Album und dieser Song entstand und wuchs über den gesamten Zeitraum, von den ersten Baumaßnahmen des Studios bis hin zum finalen Schliff des Albums.“, so sagen es die Drunken Swallows selbst. „Alles geben, nicht aufgeben und immer schön das Herz auf machen und voll aufdrehen. Diese Einstellung war es, die uns diesen Weg gehen ließ und uns seit Beginn der Ära begleitet.“

Fazit:

Gut Ding braucht lang Weile. Das Warten auf HERZLAUT hat sich definitiv gelohnt und es macht Spaß das Album zu hören. Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Gespannt warten wir nun darauf, dass die Drunken Swallows HERZLAUT live präsentieren. Die Swallows sind nicht für ihre spektakuläre Bühnenshow bekannt, aber das braucht es bei ihren Auftritten auch gar nicht. Konzentriert wird sich auf das Wesentliche: Die Musik! Und das lieben wir so an den Schwalben. Mit Authentizität und Spaß haben die neuen Songs wahnsinniges Potenzial, die Menge zum Kochen zu bringen und für einen mehr als gelungenen Abend zu sorgen.

Mehr zu den betrunkenen Schwalben gibt’s in der aktuellen Ausgabe unseres Printmagazins. Spannende Einblicke in die Produktion, die neuen Songs und wer von den Jungs akkurat getrimmte Rasenkannten hat, erfahrt ihr hier: VRR Ausgabe 03/21

Julia Rathgeber
Julia Rathgeber
Julia, für immer 30,5 Jahre alt, aus Kassel. 2018 aus Liebe zur Musik und der Lust zum Schreiben zu VRR gekommen, um ihre überschüssige Energie und Kreativität und schlagfertige Ausdrucksweise auf Papier zu bringen. Nachdem sie einmal versehentlich zur Kamera griff, legt sie diese kaum noch aus der Hand. Sie und ihre Nikon trotzen Wind & Wetter, um das perfekte Bild einzufangen.
19,482FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge