Anzeige

Feinster Deutschrock No. II – Vorbericht

-

-

…so nennt sich also die Veranstaltung, die nach ca. 4-jähriger Abstinenz, erstmals wieder die „Podcast Legende“ Mike mit Störte.Priester, zurück auf die Bühnen der Republik holt. Veranstaltet durch Wellenbrecher Records geht es mit Chaos Messerschmitt und Dieter K in die zweite Runde. Am 25. Mai wird es also kuschlig in Nellingen. Zuletzt fand dieses Event vor 3 Jahren statt und wird nun von Wellenbrecher als Veranstaltungsreihe zurück ins Leben gerufen. Für die Rock-Kneipe „Wilder Mann“ gibt es genau 40 Tickets. Wer also da nicht zuschlägt, der trägt selbst die Schuld. Wie kann man ein Comeback der Superlative besser feiern als im kleinsten Kreis, unter Freunden und den elitärsten Fans?

Das Comeback

Was die Fans als starkes Comeback empfinden, ist für Störte.Priester die erste Generalprobe nach etlichen Jahren „Live-Winterschlaf“, bevor es auf die größten Bühnen der Republik geht. Mitunter kann man Störte.Priester auf der G.O.N.D sehen, was wohl ein besonderes Highlight darstellt. Wer nämlich die letzten Jahre verfolgt hat, weiß, dass es nicht immer ganz rosig zwischen Veranstalter Kiedi und Mike aussah. Die öffentliche Austragung der Diskrepanzen, rief einen regelrechten Shitstorm hervor, der nun vor einiger Zeit sein Happy End fand. Wir dürfen also gespannt sein, was uns erwartet.

Ein Konzert der besonderen Art

Wer also bei den ersten Tönen von Störte.Priester nach 4 Jahren wieder dabei sein möchte, der sollte sich nicht lumpen lassen, seine Kumpels zusammentrommeln und einen Trip nach Nellingen machen. Wer weiß, wann und ob man Störte.Priester wieder in solch kleinen Kreisen erleben kann. Ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage, dass gerade diese Art von Konzerten, die besonderen sind. Zuletzt konnte man Störte.Priester auf der KEIN LEBEN AUF DEN KNIEN Release-Party sehen. Wir sind mächtig gespannt, was sich dieses Jahr noch alles tut und vor allem, wie sich „Feinster Deutschrock“ etabliert. Die letzten Tickets gibt es hier!

Marco Stahl
Marco Stahl
Über mich: Ich bin 24 Jahre jung und gehe seit 2010 mit wachsender Begeisterung auf Konzerte. Begonnen hat der Virus mit dem Broilers Konzert am 24.10.2010, im Rahmen der "Meine Sache"-Tour. Geprägt haben mich wie so viele andere auch, die Onkelz schon im Kindesalter und somit ahnte man schon wohin der Weg mich führt.Mein Motto: "Man lernt nicht zu sprechen, um dann das Maul zu halten". -Foiernacht
13,007FansGefällt mir
3,719FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge

X