Anzeige

15 Jahre Rockwasser – Auf zum Jubiläumskonzert

-

-

Wahre Liebe gibt es nach einem bekannten Sprichwort ja nur unter Männern. Dass diese Behauptung durchaus richtig sein oder zumindest eine begründete Ursache haben kann, sieht man bei den Beobachtungen wahrer Männerfreundschaften. So auch bei den vier Jungs von Rockwasser. Sie kennen sich teilweise bereits aus der Schulzeit und das merkt man. Scherzhaftes Necken und vor allem jede Menge Spaß, die sie als Band nun seit ganzen 15 Jahren auszeichnen.

Aus dem Nichts ins Rampenlicht

Es gehört schon eine ordentliche Portion Mut und eine noch größere Portion Selbstvertrauen dazu eine Rockband zu gründen. Das trifft vor allem zu, wenn keiner ein Instrument beherrscht. Aber der Weg ist das Ziel und so opferten Matze, Michi, Alex und Jogi, der nach kurzer Zeit bei der Band von Keyboard auf Gitarre umschulen musste, viel Zeit, Schweiß und harte Arbeit ihren Instrumenten die ersten brauchbaren Töne zu entlocken.

Begann es mit anfänglichem Covern sprudelte schnell die Kreativität aus Matze heraus und die Band probte bald die ersten von ihm komponierten Songs ein. Dabei verriet er uns, dass er nicht auf alle Songs im Nachhinein stolz und er selbst sein größter Kritiker ist. Ging es in ihren Anfängen noch mit einer selbst gebauten Bühne vor das erste Publikum, stehen sie nun 15 Jahre später am kommenden Samstag vor hunderten Menschen in der Fabrik Coesfeld und zelebrieren mit ihren Fans genau diese Anfänge.

Freundschaftlicher Support der Kollegen

Damit der Rockgemeinde an diesem Abend auch von Beginn an ordentlich eingeheizt wird, haben sich Rockwasser sogar zwei Supportbands ins Münsterland geholt. Einen etwas weiteren Anreiseweg haben ihre Labelkollegen von Grenzen|Los. Nachdem die Band aus dem Oberallgäu im vergangenen Jahr bei Rookies&Kings unterschrieb, haben sich die beiden Bands bei diversen gemeinsamen Auftritten kennenlernen dürfen.

Weitere Unterstützung gibt es von Artefuckt. Haben Rockwasser einen Teil der STIGMA-Tour im Frühjahr begleitet, wird nun zu der Jubiläumsshow der Spieß umgedreht und wir können uns darauf freuen die Niederrheiner live on Stage zu sehen. Was diese drei Bands verbindet ist neben der gemeinsamen Arbeit unter demselben Label auch die entstandene Freundschaft und die Achtung vor der Arbeit des anderen.

 

Ein rundum partyträchtiger Abend steht bevor

Perfektionismus gepaart mit Leidenschaft und Spaß dabei. Wer die Jungs schon mal bei den Vorbereitungen auf der Bühne zuschauen konnte, weiß, dass sich diese drei Eigenschaften nicht ausschließen müssen. Mit Liebe zum Detail und hohem Anspruch an sich selbst haben sie auch ihr Jubiläumskonzert geplant.

Vor dem offiziellen Teil der Veranstaltung wird es ab 17 Uhr mit den Mitgliedern der drei anwesenden Supporterclubs von Rockwasser, Artefuckt und Grenzen|Los ein Vorabtreffen mit den Bands geben. Damit der Abend auch nicht zu früh endet, ist eine ausgiebige After-Show-Party geplant. Diese findet nicht in der Halle oder einer entfernten Bar statt, zu der man erst in der Kälte hinlaufen muss. Nein, direkt nebenan in der Veranstaltungslocation kann nach Konzertende der Abend bei dem ein oder anderen Drink den perfekten Ausklang finden.

15 Jahre musikalische Geschichte auf der Bühne

Mit mittlerweile fünf produzierten Alben kann sich ihre Diskografie ordentlich sehen lassen. Dabei ist auch ihre Entwicklung aus den musikalischen Kinderschuhen von O.R.I.G.I.N.A.L. zu einer gestandenen Rockband, die rundum gelungene Platten wie IMMER NOCH NICHT SATT oder HIER.HEUTE.JETZT auf die Rocknation loslässt nicht von der Hand zu weisen. Kommenden Samstag wird es mit ihrem Set einen satten Querschnitt aus der musikalischen Historie geben, das in dieser Länge in diesem Jahr noch nicht von den Fans genossen werden konnte.

Und ein Jubiläum wäre kein Jubiläum, hätten die Jungs sich nicht noch das ein oder andere Schmankerl einfallen lassen, was sie bisher noch nicht auf der Bühne geboten haben. Wenn man diesen historischen Abend miterleben möchte und es bis jetzt versäumt hat sich entsprechende Tickets zu besorgen, muss man nicht bangen. Am Veranstaltungstag wird es auch eine Abendkasse in Coesfeld geben!

Zur Facebook-Veranstaltung geht es hier.

15,410FansGefällt mir
3,804FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge

X