Anzeige

Werner – Das Rennen – Vorbericht

-

-

Wer kennt nicht die Kultfilme von „Werner“ und den irrwitzigen Inhalten und Szenerien? Das mal live erleben? Kein Problem. Nachdem im Jahr 1988 erstmals und für viele Jahre auch einmalig das Werner Rennen von Rötger Feldmann stattfand, wusste noch niemand, wohin die Reise einige Jahre später gehen sollte. Bereits im Jahr 2004, ganze 14 Jahre später, wagte man also die Neuauflage am Lausitzring, die zunächst auch erst einmal „einmalig“ blieb. 2018 jedoch fiel der Startschuss für die zweite Neuauflage des Werner Rennens, welches zum 30. Jubiläum wieder in Hartenholm auf dem Flugplatz stattfand. So viel also zur Historie!

2019 – Es geht wieder los!

Vom 29.08. bis zum 01.09.2019 geht die Produktion erneut ins Gefecht und verspricht mit einem Line-Up der Superlative ein aufregendes Wochenende mit bunt gemischter Abwechslung aus vielen Genres, alten Klassikern und Größen, die man aktuell eher selten zu Gesicht bekommt. So stehen Legenden wie Scooter, The Bosshoss, Böhse Onkelz, aber auch Stars der jüngeren Generationen wie Mia Julia ganz oben mit auf dem Festivalplakat und teilen sich die Bühne auf dem Flugplatz in Hartenholm.

Das ist natürlich noch lange nicht alles. Wie es der Name schon verrät, wird es für die motorsportbegeisterte Fangemeinde ein Rahmenprogramm geben, welches die musikalischen Schmankerl abrundet und dem Festival nicht umsonst den Titel „Europas größtes Motorsportfestival“ verleiht. Das Werner-Rennen bietet Dragrace, Traktorpulling, Motocross, Stockcar, Mofa Cup und viele weitere Motorsportarten an. Besonders dürften auch die Zocker unter euch auf ihre Kosten kommen. E-Sports ist ebenfalls vertreten. Wer nach weiteren Infos und Tickets dürstet, der darf sich gerne auf der Homepage austoben. Auch das komplette Line-Up gibt es hier zu sehen. Tickets für ein Angebot in der Größe gibt es noch im VVK für schmale 159 € oder für Jugendliche bereits für 59 €. Also, wir sehen uns in Hartenholm?

https://www.werner-rennen.de/

Marco Stahl
Marco Stahl
Über mich: Ich bin 24 Jahre jung und gehe seit 2010 mit wachsender Begeisterung auf Konzerte. Begonnen hat der Virus mit dem Broilers Konzert am 24.10.2010, im Rahmen der "Meine Sache"-Tour. Geprägt haben mich wie so viele andere auch, die Onkelz schon im Kindesalter und somit ahnte man schon wohin der Weg mich führt.Mein Motto: "Man lernt nicht zu sprechen, um dann das Maul zu halten". -Foiernacht
15,413FansGefällt mir
3,804FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge

X