Anzeige

20 Jahre Thekenathleten – die Geburtstagsfeier

-

-

Es gibt Feste, die müssen gefeiert werden wie sie fallen, umso mehr freut man sich da doch auf das eigene Bandjubiläum. Die Thekenathleten laden am 18.09.2021 zum Umtrunk anlässlich ihres 20-Jährigen Bestehens ein. Doch keine Angst, da die Jungs selbst ja feiern wollen, haben sie auch einige Gäste vor Ort.

Die Gastbands

Die Bierpatrioten aus Berlin bringen richtigen Oldschool Rock mit. Die vier Berliner mit der großen Schnauze versüßen den Abend und lassen sicherlich den Pogo brennen. So kann man direkt mal schnuppern, wie eine ordentliche Geburtstagsfeier aussehen sollte, denn die Bierpatrioten werden selbst im kommenden Jahr stolze 30 Jahre. Doch genug von den Berlinern, denn auch die zweite Band muss sich nicht verstecken, Rückschlag aus Leipzig machen den Abend komplett. Ob die Leipziger schon einen neuen Schlagzeuger im Gepäck haben? Findet es heraus und bejubelt ein letztes Mal Kevin oder gebt dem/der Neuen einen geilen Einstieg.

Die Gastgeber veröffentlichten vor kurzem zwei neue Lieder, vielleicht haben die Gäste ja das Glück und hören die ersten Klänge eines kommenden Thekenathleten Albums? Es bleibt jedenfalls zu hoffen, dass dies nur die Feier der ersten 20 Jahre ist und man mit Vorfreude auf die kommenden 20 Jahre trinkt.

Die Location

Gefeiert wird in Halle an der Saale in der wunderbaren Tanzbar Palette, ganz nobel wird es assi und charmant. Den Hallenser wird gezeigt, was echter Rock´n´Roll ist. Wo sonst auch mal Techno und Hip-Hop läuft, wird dann mal ordentlich gepogt. Die betagtere Palette, die bereits einige Feste gefeiert hat, lädt ganz zentral in Zentrumsnähe gerne zu der ein oder andere Festivität ein.

Tickets gibt es für schmale 15 Euro online unter Thekenathleten.com oder für willige Gäste aus der Nähe von Halle direkt im Café Nö, Polyhymnia – Musikhaus Halle oder jeden Freitag bei den Jungs im Proberaum. Genaue Adressen für den Ticket-Erwerber findet ihr ebenso auf der Thekenathleten Homepage.

Melissa Müller
Melissa Müller
Über mich: 24 Jahre jung und Herzblut-Ossi, auch als Nachwende-Kind. 2009 durch Frei.Wild endgültig mit dem Deutschrockfieber infiziert. So sieht man mich heute regelmäßig auf Konzerten oder Festivals, zumeist bei kleineren Bands (Kneipenbands, wie ich sie liebevoll nenne) in der ersten Reihe. Mein persönliches Lebensmotto „Der Osten rockt, denn ich leb nur einmal“.
19,482FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren