Anzeige

Gegen die Stille – Festival

-

-

Mit dem „Gegen die Stille“ Festival, welches am 31.08.2019 im heimischen Sterzing stattfand, wurde nicht nur für die Band ein Traum wahr. Tausende Fans pilgerten aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Südtirol, um Teil dieser unvergesslichen Festivität zu werden und 15 Jahre Unantastbar zu feiern. Veranstaltet haben Unantastbar das ganze Projekt in enger Zusammenarbeit mit dem Touristikverband, den anliegenden Geschäften, Bars, Hotels und Cafés.

Frühstück, Fotos, Autogramme

Für ein angenehmes Kontrastprogramm wurde selbstverständlich auch gesorgt und mit einem gut getakteten Zeitplan begann die Reise für die meisten bereits am frühen Morgen. Um 09:00 Uhr traf man sich bereits zum Weißwurstfrühstück an der Bergstation Rosskopf. Musikalisch wurde das „Frühstück“ von den Bergdiamanten begleitet, während bereits um 09:30 Uhr die Jungs, Schkaal, Spitzi, Heiß, Tom und Joggl, dem Ansturm hunderter Fans trotzten und reichlich Autogramme verteilten und Fotos mit den Fans machten.

Bergurlaub der etwas anderen Art

Das Rahmenprogramm brachte nicht nur fantastische Bands mit an den Start, sondern den angenehmen und teils auch anstrengenden Beigeschmack von Bergurlaub. Somit lockte man tausende Besucher auf den Rosskopf und brachte die Fans mit einer angenehmen Route an die einzelnen Bergstationen. Begonnen hat Foiernacht an der Furlhütte und spielte stilvoll auf der Ladefläche eines Buses ihr Akustik-Set von STROMLOS und sorgte für ausgelassene Stimmung schon bereits um 11 Uhr morgens. Ich möchte anmerken, dass man zu diesem Tag vermutlich endlos viele Worte findet, deswegen jetzt schon einmal der Verweis auf die Galerie. Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1.000 Worte. GALERIE

Akustik-Sets statt harten Klängen

Die nächsten zwei Etappen ließen die Besucher einmal über den Rosskopf wandern und führten diese über die Sterzinger Hütte, an der Jason Nussbaumer sein Set zum besten gab, bis zur Sternhütte die mit Stunde Null zunächst ein musikalisches Fundament der härteren Gangart versprach. Dem war nicht so und Aaron kündigte Just in Time die Premiere des ersten Akustik-Sets der jungen Band an. An dieser Stelle möchte man anmerken, dass die Akustik-Nummern verdammt geil klangen. Ich wäre ja ein Freund von einem solchen Tonträger! Nachdem Stunde Null den Platz für Smokehouse freigaben und diese die letzten Töne in den Berg hallten, machten sich die Fans auf den Weg ins Tal, um dort im BIWAK die Männer der Berge zu sehen, bevor in wenigen Minuten der Stadtplatz die Pforten öffnete.

Heimspiel der Superlative

Und schon ging es los. Nachdem die Türen zum Stadtplatz öffneten, thronte eine Bühne, die in Windeseile aufgezogen wurde und lieferte mit Mainfelt, einen angenehmen Opener, bevor nach einer kurzen Umbauphase und den Schuachplattler Stilfes-Trens, Unantastbar die ersten Töne auf den ausverkauften Stadtplatz los ließen. Keine Frage: Ein besonderes Konzert für alle Anwesenden und auch die Band selbst, die ein Heimspiel der Superlative auf die Beine stellten. Unantastbar ließen sich nicht nehmen den größten Dank an alle Fans und Unterstützer der letzten Jahre auszusprechen und performten gemeinsam mit dem Unantastbar United Club auf der Bühne. Ganz großes Kino! Vermutlich hätte niemand etwas gegen eine Wiederholung von diesem facettenreichen Wochenende in guter Gesellschaft, einer wunderschönen Stadt und fantastischer Musik. Schaut euch die Bilder an und lasst das atemberaubende Wochenende Revue passieren. Auf weitere 15 Jahre!

Schaut es euch an! Zur Galerie geht es HIER:

Gegen die Stille – Galerie

Marco Stahl
Marco Stahl
Über mich: Ich bin 24 Jahre jung und gehe seit 2010 mit wachsender Begeisterung auf Konzerte. Begonnen hat der Virus mit dem Broilers Konzert am 24.10.2010, im Rahmen der "Meine Sache"-Tour. Geprägt haben mich wie so viele andere auch, die Onkelz schon im Kindesalter und somit ahnte man schon wohin der Weg mich führt.Mein Motto: "Man lernt nicht zu sprechen, um dann das Maul zu halten". -Foiernacht
13,644FansGefällt mir
3,753FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge

X