Anzeige

Eizbrand – FEUERTAUFE – Reviewteaser

-

-

Mit FEUERTAUFE erscheint diesen Freitag das Debütalbum der fünf Rocker von Eizbrand. Nach ihrer Erfolgssingle “Wir tanzen nicht, wir pogen” und den weiteren Auskopplungen “Gegen dich”, “Hast du heute schon” und “So erheben wir das Glas” bringen sie nun ihren ersten Longplayer auf den Markt, den sich keiner entgehen lassen sollte. Mit dem Traditionslabel Rookies & Kings an ihrer Seite haben sie eine Scheibe produziert, die in bekannter R&K-Manier die deutsche Rockszene aufmischen und mit neuen Klängen auffrischen wird.

Bereits in Frankfurt gaben die Jungs richtig Gas!

Für mich ist FEUERTAUFE eines der besten Alben in der letzten Zeit, das unter dem Dach des Erfolgslabels entstand. Mit teils provokativen Titeln und Texten und einer gehörigen Portion Spaß rocken die fünf “vom linken Niederrhein” in 15 Tracks, zuzüglich Intro, durch alltägliche Situationen, Gesellschaftskritik und nostalgische Erinnerungen. Schon vor Release des Albums begeistern sie aktuell ein breites Publikum auf der Rookies & Kings Tour, auf der sie am 4.10. in Bochum auch die Veröffentlichung ihres Silberlings feiern.

 Tracklist:

  1. Intro
  2. Geh deinen Weg
  3. Veränder ihr Gesicht
  4. Gegen Dich
  5. Hohes Ross
  6. Gott ist schwarz
  7. Wann kommt die Zeit
  8. Du & Ich
  9. Herz aus Eiz
  10. Spiel mit der Angst
  11. Schrei lauter
  12. Wir tanzen nicht, wir pogen!
  13. Hast du heute schon?
  14. So erheben wir das Glas
  15. Das Ende vom Lied
  16. Konfetti

Warum ihr euch die Platte der Jungs aus dem Ruhrpott keinesfalls entgehen lassen solltet erfahrt ihr in unserer kommenden Printausgabe. Nur so viel verraten wir vorne weg:
Für dieses solide Werk vergeben wir starke 3,5 von 5 Sternen und wir freuen uns auf den weiteren Werdegang von Eizbrand.

Erzählt uns doch mal, wie ihr Eizbrand auf der R&K-Tour erlebt habt und wie gut euch ab 4. Oktober das Album FEUERTAUFE in die Ohren geht. Welches ist euer Lieblingssong?

Unsere Printausgabe bekommt ihr hier: www.vrr-shop.de

Jerome Böhme
Jerome Böhme
Über mich: 28 Jahre jung, wohnhaft im Herzen der Republik in Sachsen-Anhalt, begeisterter Deutschrocker und Festivalgänger. Angefangen bei Vollgas Richtung Rock habe ich als Schreiberling in der Redaktion. Schnell fand ich aber auch Spaß an anderen Wegen der Berichterstattung. So bin ich seit einiger Zeit auch in dem einen oder anderen Bühnengraben mit der Kamera in der Hand vertreten. In meinem bürgerlichen Leben verdiene ich mir meine Brötchen als Pflegegutachter im Mansfelder Land.
15,201FansGefällt mir
3,804FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge

X