Anzeige

Wizo geht auf „Schönheit des Verfalls“-Tour 2019

-

-

SebastianToenissen

Wizo geht auf „Schönheit des Verfalls“-Tour 2019. Insgesamt 34 Gigs sind in der Zeit von Januar und Februar geplant. Doch nicht nur Deutschland steht auf dem Tourplan, sondern auch Österreich, Italien und die Schweiz. Als Support hat Wizo internationale Künstler im Gepäck: Kurt Baker Combo (ES), Radkey (USA), Turbobier (AT) und Grimskunk (CAN). Das selbst gesetzte Ziel, sind schweißtreibende und mitreißende Konzerterlebnisse – Pflichttermine für alle Fans des schlau getexteten Ohrwurm-Punkrocks. Das Power-Trio aus Sindelfingen möchte sich nicht auf alten Lorbeeren ausruhen, sondern beständig neue Hits, Hymnen und vor allem Konzerthöhepunkte liefern. Nach über 30 Jahren Bandgeschichte, wissen sie wo der Hase lang läuft. Während sie in ihren Lieder  den kontinuierlichem Verfall der politischen, moralischen, virtuellen und realen Strukturen der Gesellschaft aufzeigen, verlieren sie nicht ihren Humor. So landet Deckeldame Lily als Cover-Dog auf dem Titel des aktuellen Albums „Schönheit des Verfalls“.

Wir besuchen Wizo am 19.02. in Ingolstadt und bringen euch ein paar Einblicke von der Tour mit. Ihr wollt selbst dabei sein? Tickets gibt es online wizo.punke.de oder bei allen Donaukurier-Office-Vorverkaufsstellen.  Einige Konzerte der Tour sind bereits ausverkauft, also haltet euch ran.

Lisa Berg
Lisa Berg
Über mich: Ich, 25 Jahre alt, habe Punk-, Deutschrock und Metal quasi mit der Muttermilch aufgenommen. Frühzeitig von meinen Schwestern mit "Die Toten Hosen" beschallt, hat mich das Fieber endgültig auf meinem ersten "Die Ärzte" Konzert 2007 erwischt. Heute findet man mich meistens lauthals mitsingend in der ersten Reihe auf diversen Konzerten und Festivals. Im Gegensatz dazu verdiene ich ganz seriös meine Brötchen als Grafikerin für den Printbereich. Mein Motto? "Das Leben ist zu kurz für schlechte Musik"
12,045FansGefällt mir
3,647FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge

X