Anzeige

Herzlos mit neuem Album BABYLON

-

-

Nachdem wir bereits in der Oktoberausgabe exklusiv über die neue Platte von Herzlos berichtet haben, kündigen sie nun auch ganz offiziell ihr kommendes Album BABYLON an. Am 29.1.2021 feiert die Scheibe Release – zeitgleich mit dem neuen Album EGAL WAS KOMMT ihrer Labelkollegen Neurotox. Vorbestellen könnt ihr BABYLON ab Freitag, den 20.11.20 18:00 Uhr, auf allen gängigen Plattformen. Neben der klassischen Digipack-Variante wird es eine limitierte Box und eine Vinyl-Sammleredition geben.

Aufgenommen wurde die Platte in den Frankfurter Pitchback Studios, welche für Produktionen von national und international erfolgreichen Metalbands bekannt sind. Unter anderem ging das renommierte Studio mit Eskimo Callboy von hier aus an den Start. Besser konnten es die Jungs um Frontmann Marvin also nicht treffen und so haben sie ihr komplettes bisheriges Konzept umgeworfen. Deutschrock? Adé.

Mehr Heavy Metal als jemals zuvor 

Auf die Frage hin, was sich im Vergleich zu den Vorgängeralben verändert habe, gaben uns Herzlos erste Einblicke in BABYLON: „Wir sind tatsächlich eine ganze Ecke ernster geworden! Die Themen beziehen sich auf viele verschiedene Dinge, ernste Dinge! Politik, Umwelt, Missstände in der Gesellschaft. Und wir haben es in den neuen Songs tatsächlich auch geschafft, dem Sound seine „Schwere“ zu geben. Mehr Heavy Metal, als jemals erträumt! Auf BABYLON haben wir es irgendwie richtig gut hinbekommen, jedem Song seine eigene Atmosphäre zu geben!“.

Ein erster Vorgeschmack: „Antiserum“

Herzlos hoffen, dass ihre Fans genauso von BABYLON begeistert sind, wie sie selbst: „Am meisten wünscht man sich von seinen Hörern, dass die Songs das Gleiche mit ihnen machen, wie mit uns, als wir sie geschrieben haben. Die Leute sollen sich intensiv mit den Songs beschäftigen, nachdenken, abfeiern. Alles Emotionen, die wir auf diese Platte gepackt haben, um sie mit unseren Fans zu teilen. Das Ding wird eine Bombe!“

Tourpläne

Auch eine Tour zum Album soll es geben. Die Daten stehen bereits fest und es bleibt zu hoffen, dass Corona den Plänen nicht noch kurzfristig einen Strich durch die Rechnung macht. Um auf dem Laufenden zu bleiben, lasst Herzlos ein Abo auf Facebook da: https://www.facebook.com/herzlos.offiziell

Lisa Berg
Lisa Berg
Über mich: Ich, 27 Jahre alt, lebe, liebe und atme Musik - ganz egal ob Punk-, Deutschrock, Oi oder Metal. Wenn ich nicht gerade für Vollgas den Bürostuhl platt sitze, stolpert man mir regelmäßig auf diversen Konzerten und Festivals in ganz Deutschland über die Füße. Im Gegensatz dazu verdiene ich ganz seriös meine Brötchen als Grafikerin für den Printbereich.
19,482FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge