Anzeige

Autokinokonzert UATB – Vorbericht 

-

-

Die Corona Krise lässt nicht locker. Trotzdem haben sich die Südtiroler Punkrocker von Unantastbar Gedanken gemacht. Diese schweren Zeiten wurden als Anlass genommen, den Fans am 16. bis 18. Juli in drei verschiedenen Locations ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.  

Auch wenn das Thema für Zwiespälte bei den Fans und Hörern sorgt, ist diese Möglichkeit in der aktuellen Zeit die einzige, wenigstens ein bisschen für Konzert-, Bühnen- und Festivalflair zu sorgen. Wir können euch an dieser Stelle nur bestätigen, dass die Erfahrungen, die wir bereits machen durften durchaus für positiven Beifall gesorgt haben und die Menschen die Autokinokonzerte zu 100% angenommen haben. Kleiner Tipp an die Verweigerer: Einfach mal ausprobieren. Unantastbar schaffen euch die Möglichkeit geballten Punkrock Live zu erleben und überbrücken somit die lange Wartezeit zur Wellenbrecher-Tour und dem damit einhergehenden Album. 

Termine

Das erste Konzert findet am 16. Juli in Homberg statt und wird von unseren Freunden vom Rock am Stück Festival veranstaltet. Begleitet werden Tom, Joggl, Spitzi, Schkal und Heiss von Grenzen|Los (Wir nennen sie auch gerne die Grenzis), die jüngst ihr neues Album KEINE EINIGKEIT UM RECHT & FREIHEIT veröffentlicht haben. Noch nicht gehört? Überzeugt euch live von der geballten Ladung Punk- und Deutschrock, am 16.07. in Homberg, am 17.07. in Magdeburg und am 18.07. im Autokino Lauda Königshofen. Bevor es also wieder in nicht absehbarer Zeit auf die richtigen Bühnen der Republik geht, schaut euch diese vielleicht einmaligen Konzerte in 2020 an. 

Wir sind natürlich für euch mit dabei und werden das ein oder andere Konzert mit unbewegten Bildern und einem ausführlichen Nachbericht dokumentieren. Na? Bock? Tickets findet ihr jeweils unter folgenden Links: 

Unantastbar & Grenzenlos in Homberg 
Unantastbar & Grenzenlos in Magdeburg 
Unantastbar & Grenzenlos in Lauda-Königshofen 
 

Sven Gruber
Sven Gruber
Über mich: Ich bin 26 Jahre jung und gehe seit 2010 mit wachsender Begeisterung auf Konzerte. Wenn ihr meinen Namen unter einem Bericht lest, dann habe ich beim Einpflegen des Berichtes vergessen den Autor anzupassen, oder habe mir spaßeshalber einen Bericht gesnackt (genauso wie den ersten Teil meiner Beschreibung).
19,003FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge