Anzeige

Bed and Breakdown – INSTRUMENT

VÖ 19.02.2021

-

-

Nachdem Bed and Breakdown bereits im Frühjahr 2019 eine streng limitierte 6 Lieder starke CD herausbrachten, kommt nun das für viele langersehnte Album, INSTRUMENT. Am 19.02.2021 können sich die Fans über 13 neue und alte Lieder der Jungs aus dem Bereich Post-Metalcore freuen.

Tracklist:

  1. Endlos
  2. Instrument
  3. Ich tanze
  4. Dein Detail
  5. Zehntausend Momente
  6. Chaos
  7. Verlierer
  8. Der perfekte Mensch
  9. Funkenlabyrinth
  10. Du verstehst mich nicht
  11. Keine Zeit
  12. Little Miss No Name
  13. Homage // LMNN

Was ist dein Detail?

Wer Bed and Breakdown bereits länger verfolgt, der wird feststellen, dass das Detail hier vor allem alt bekannte Lieder sind. Die harten Gitarrenriffs gepaart mit melodischen Gesangsparts sind ihr Markenzeichen. Doch auch die schon älteren Singles treffen heute noch auf den Punkt und bringen einen noch immer zum Nachdenken. Ob nun „Dein Detail“ dir selbst nicht klar ist oder du „Zehntausend Momente“ zurückdenkst, diese Lieder berühren die Seele.

Neuer Stoff im alten Gewand

Doch keine Sorge für alle eingefleischten Bed and Breakdown-Fans, auf der CD befinden sich auch 4 noch völlig neue Lieder, die euch in den Fieberwahn des endlich herauskommenden Albums hineinziehen. „Endlos“ ist der perfekte Einstieg und zeigt die melodischen Künste der beiden Jungs. Der Titel „Instrument“ ist nicht nur Albumtitel, sondern auch das zweite Lied der CD und beweist, dass zwei Leute klingen können wie eine 4,5 oder 6 Mann starke Band. Textlich ist dieses Lied auch ein wenig nach dem Motto „wir stehen hier und geben euch endlich das, was ihr ersehnt“. Die „Homage“ setzt diesem Album den perfekten Abschlussdeckel auf und beendet das erste Kapitel des Buches Bed and Breakdown.

Fazit

Wenn man Dalwin und Tobi bereits länger begleitet und die limitierte EP aus 2019 besitzt, könnte man ein wenig enttäuscht werden. Es sind auf diese Weise nur 4 neue Tracks auf dem Album. Dennoch ist INSTRUMENT ein starkes erstes Album, welches gekauft werden sollte. Die harten Gitarrenparts zusammen mit den ruhigen Klängen werden super kombiniert. Bed and Breakdown beschreiten so ihren ganz eigenen Weg des Post-Metalcore. Musikalisch werden sie bei dem einen oder anderen anecken, aber auch einige begeistern. Reinhören lohnt sich! Nehmt euch die Zeit und entscheidet selbst, ob es euer Detail im Leben wird. Meines ist es definitiv, auch wenn ich mir mehr Neues gewünscht hätte, aber hey, irgendwann kommt bestimmt Album 2.

Melissa Müller
Melissa Müller
Über mich: 24 Jahre jung und Herzblut-Ossi, auch als Nachwende-Kind. 2009 durch Frei.Wild endgültig mit dem Deutschrockfieber infiziert. So sieht man mich heute regelmäßig auf Konzerten oder Festivals, zumeist bei kleineren Bands (Kneipenbands, wie ich sie liebevoll nenne) in der ersten Reihe. Mein persönliches Lebensmotto „Der Osten rockt, denn ich leb nur einmal“.
19,482FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge