Anzeige

TeilZeitEngel starten durch

-

-

Der aufmerksame Beobachter unserer „Vollgas auf gute Freunde Charts“ hat sicher schon ein Auge auf die neuen Senkrechtstarter geworfen. Denn die Überflieger TeilZeitEngel setzten sich innerhalb kürzester Zeit auf den vorderen Plätzen fest und sind gekommen, um zu bleiben. Nicht ohne Grund haben sie auch einen Artikel in unserer aktuellen Sonderausgabe ergattert, die in Zusammenarbeit mit „Deutsch gerockt“ entstand. Doch wer steckt eigentlich hinter TeilZeitEngel? 

Hart, laut, unbeugsam 

„Hart, laut, unbeugsam“ haben sich die Berliner auf die Fahne geschrieben. Die dreiköpfige Rockband gründete sich bereits vor über einem Jahrzehnt. Während einer Wanderung im Schatten hoher Berge im schönen Oberbayern sollen die ersten schiefen Akkorde einer Wandergitarre der Startschuss des Projekts gewesen sein. Kurz darauf folgten die ersten Proben mit Coversongs und anschließend die ersten eigenen Gehversuche mit selbstgeschriebenen Stücken. Nachdem sich das Besetzungs-Karussell schwindelig gedreht hatte, blieben Spatzi (Bass/Gesang), Olli (Gitarre/Gesang) und Lars (Drumms) übrig. 

Gefühlvolle Balladen und harte Riffs 

Mit deutschen Texten, gefühlvollen Balladen, harten Riffs und sozialkritischen Texten wollen sie nicht nur die Herzen der Hörer erobern, sondern auch ihren Verstand in Bewegung bringen. Den Grundstein legten TeilZeitEngel 2019 mit ihrer Single-EP WAHRE FREUNDSCHAFT. Inzwischen rocken die Berliner mit frischem Liedgut: Ihre kürzlich erschienene EP NACHT FÜR NACHT befasst sich mit einem bewegenden Thema und ist eine deutliche Kampfansage gegen Kindesmissbrauch. Außerdem gehen mit jeder verkauften EP 1 Euro an ein Kinderhilfswerk.

Obwohl TeilZeitEngel sozialkritische Texte schreiben, möchten sie sich beim Thema Politik in keine Schublade stecken lassen. Extremismus, egal in welche Richtung, lehnen sie konsequent ab, auch wenn sie es generell wichtig finden, über diese Themen diskutieren zu können und sich damit zu beschäftigen. Viel mehr rufen sie dazu auf, die Ellenbogengesellschaft hinter sich zu lassen und hinzusehen, mitzuhelfen und sich gegenseitig zu unterstützen. 

Pläne für 2021 

Auf ihrer Webseite verraten sie bereits, dass für 2021 ein Album geplant ist und schon erste Stücke arrangiert wurden. Wir halten euch auf dem Laufenden! 

Lisa Berg
Lisa Berg
Über mich: Ich, 27 Jahre alt, lebe, liebe und atme Musik - ganz egal ob Punk-, Deutschrock, Oi oder Metal. Wenn ich nicht gerade für Vollgas den Bürostuhl platt sitze, stolpert man mir regelmäßig auf diversen Konzerten und Festivals in ganz Deutschland über die Füße. Im Gegensatz dazu verdiene ich ganz seriös meine Brötchen als Grafikerin für den Printbereich.
19,482FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren