Anzeige

Rock im Wald feiert 25 Jahre Jubiläum – Vorbericht

25 Jahre und kein bisschen leiser – Rock im Wald feiert am 24. August Jubiläum

-

-

Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist, Rock im Wald in Oberwolfach feiert in diesem Jahr 25-jähriges. Da passt es natürlich das als Headliner eine Band auf dem Programm steht, die in diesem Jahr ebenfalls Jubiläum feiert – Hämatom.

15 Jahre sind die vier maskierten Franken nun unterwegs und machen die Bühnen national aber auch international unsicher, um mit Dämonen zu tanzen, die Welt in Schutt und Asche zu legen, um Gott zu spielen und die Bestie der Freiheit auf die Menschheit loszulassen. Ende August erscheint nun das Jubiläumsalbum MASKENBALL:15 JAHRE DURCH HIMMEL UND HÖLLE und den ein oder anderen neuen Song wird es vielleicht schon bei Rock im Wald zu hören geben. Die vier Himmelsrichtungen spielten bereits 2008 einmal in Oberwolfach, damals allerdings noch unter dem Namen Madmixx und noch wesentlich unbekannter.

Dem Publikum einheizen, bevor Hämatom die Bühne betritt, wird die Newcomerband  der Emo-Rock-Szene Lonely Spring.  Hoffnungen und Träume, aber auch die psychischen Abgründe der Verlorenheit werden in den Songs der Band thematisiert. Nun sind die vier Talente seit 2019 bei Sony unter Vertrag und bereit die Bühnen zu erobern. Die Nachtschicht übernehmen die Musiker von The Woodpeckers, eine Coverband in deren Repertoire sich Rock-Klassiker aus vier Jahrzenten finden.

Das Open Air findet in einer tollen Kulisse auf dem heimeligen Hexenplatz mitten im Wald von Oberwolfach (Schwarzwald) statt und ist definitiv einen Besuch wert.

Tickets gibt’s im Vorverkauf für 27 Euro, an der Abendkasse für 31 Euro.

Tickets  und weitere Infos gibt’s unter: http://lempi-hexen.de

13,362FansGefällt mir
3,753FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge

X