Preis: EUR 9,99

Bandvorstellung! Delirium Rock´n Roll!

Eigen, Anders, Unverfälscht!

Das sind die Worte, mit denen sich Delirium Rock´n Roll selbst beschreibt. Ob diese Adjektive auch wirklich treffend sind und wer die Band eigentlich ist, dazu mehr im folgenden Text!

Gegründet wurde die Band im Jahre 2007 als Coverband (ich habe mittlerweile das Gefühl, jede Deutschrockband gründete sich als Coverband!). Damals noch zu viert machte man sich im In- und Ausland schnell einen Namen.

Immer die Lieder anderer zu spielen, stelle ich mir auf lange Zeit doch etwas müßig vor. Das sah wohl auch die Band ähnlich, denn 2012 folgte ein großer Schritt. Aus einer Coverband wurde eine Truppe, die Musikliebhaber fortan nun auch mit eigenen Songs bespaßen sollte. Natürlich gehört dazu auch ein eigenes Album. Bis die ersten Leute dann mit den Klängen der Jungs unterhalten wurden dauerte es dann aber noch bis zum Jahr 2014. Vorher widmete man sich der musikalischen Werkelei, welche dann später, genauer gesagt 2015, in einem eigenen ersten Album gipfelte.

„Kopf oder Zahl“, diesen Namen gab man der Platte, die mit Intro insgesamt 12 Hits enthält. Gut produzierte, musikalisch ansprechende Lieder, welche auch Live super ankommen sollten. Hier kann ich sogar aus eigener Erfahrung sprechen. Als erste Band des POGO-Festivals machte die mir bis dahin unbekannte Truppe einen recht ordentlichen Eindruck auf mich. Nicht schlecht, wenn man dann auch noch durch ein gutes Label den Rücken gestärkt bekommt, das man in „Metalspiesser“ schließlich fand.

Auch personell gab es einige Umstrukturierungen. Einer ging, zwei kamen dazu und beidieser Besetzung ist es dann auch bis heute geblieben. Mario am Bass, Rene am Schlagzeug, Mätthy und Marcel an der Gitarre und natürlich Stefan am Mikro. Das ist Delirium Rock´n Roll, eine Band mit sehr großem Potenzial. Ich glaube, dass wir noch sehr viel von dieser Bande hören werden. Und wenn, dann natürlich bei uns oder direkt auf der Seite der Jungs!

Home

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here