Anzeige

Tourauftakt von Neurotox, Ochmoneks und Vorlaut in Wetzlar

-

-

Vergangenen Freitag war es endlich soweit: ein riesiger roter Nightliner, gefüllt mit guter Laune und musikalischem Können parkte in Wetzlar. Die drei Bands aus dem Bus waren bereit, nach viel zu langer Bühnenabstinenz, die Black Pearl zu entern.

Zitternde Fans

Auch wenn nur ein wirklich sehr begrenztes Kontingent an Tickets für die Tour von Neurotox, den Ochmoneks und Vorlaut zu erwerben war und bis zur letzten Minute vor den beginnenden Auftritten jeder zitterte, dass die Veranstaltung aufgrund von sich stets ändernden Hygienebestimmungen doch noch gekippt werden könnte, war die Stimmung unter den Gästen sehr gut.

Es begann…

An einzeln aufgestellten Tischgruppen erwartete man voller Spannung die Ochmoneks, die an diesem Abend erstmals mit ihrem neuen Bassisten, Marius von Neurotox, einen Auftritt spielten. Hierbei durfte natürlich der zuletzt veröffentlichte Song „Da Capo“ nicht fehlen. Für Daniel, Drummer der Ochmoneks, gab es sogar noch ein Geburtstagsständchen mit Kuchen, der natürlich nach dem Auftritt mit Bier die Kehle hinuntergespült wurde.

Nach einer kurzen Verschnaufpause betrat Neurotox die Bühne. Auch den Jungs stand die Erleichterung und Freude über den Auftritt ins Gesicht geschrieben und so gaben Neurotox auf der Bühne richtig Gas und man konnte die abfallende Erleichterung bei allen Anwesenden spüren. Dankbar über die Livemusik feierten die Gäste so, wie es in Zeiten von Corona möglich und erlaubt ist.

Den letzten Auftritt gaben dann Vorlaut, die dem Abend nochmal einen gebührenden und lauten Abschluss verliehen.

Neurotox – Wetzlar 04.09.2020 – Galerie

Fazit

Ganz unter dem Motto: „Bretter, die die Welt bedeuten” bleibt insgesamt zu sagen, dass dieser Abend ein Lichtblick für alle Anwesenden war. Ein besonderer Dank geht dabei nicht nur an die Bands und die Black Pearl, sondern auch an die anwesenden Fans, die den Abend zu etwas Besonderem gemacht haben.

Neurotox, Ochmoneks und Vorlaut kann man noch drei Mal live erleben:

11.09.2020 Nellingen – Wilder Mann

18.09.2020 Oberhausen – Helvete

19.09.2020 Oberhausen – Hevete

Zusätzlich haben Eizbrand es sich nicht nehmen lassen, mit Neurotox und den Ochmoneks einen Auftritt zu spielen

10.09.2020 Düsseldorf – Heimatsommer im Rheinpark

19,373FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge