Anzeige

Kneipenterroristen – WEMBLEY WIR KOMMEN – VÖ 04.06.2021

-

-

Nach einem Jahr Verspätung ist es am 11. Juni endlich so weit. Im römischen Olympiastadion wird an diesem Tag um 21 Uhr deutscher Zeit die Europameisterschaft angestoßen. In der Bundesrepublik ist die Begeisterung für das sportliche Großereignis bisher ausgeblieben. Das mag nicht nur an der Pandemie liegen, sondern auch an den Ergebnissen der vergangenen Länderspiele. Angesichts von Pleiten, Pech und Pannen der Jogi-Jungs hat jedoch noch nicht jeder die Hoffnung verloren. Mit ihrem neuen EM-Song „Wembley wir kommen“ wecken die Kneipenterroristen die Sehnsucht nach einem Sommermärchen – und einer jubeltrunkenen Afterparty.

Ein Ziel – der Titel

Das Lied erscheint am 04. Juni auf einer 18 Titel umfassenden Digipack Live-CD, die den gleichen Namen trägt. Trotz Corona lassen sich die Kneipenterroristen den Spaß am Sport mit dem runden Leder nicht nehmen: „Eine Fussball-EM-Party ohne eine neue Kneipenterroristen EM CD ist wie Grillen ohne Bratwurst – das geht gar nicht“, heißt es in der Ankündigung. Ähnlich kompromisslos wie die Feierlust beurteilen die Deutschrocker aus dem Norden auch die Titelansprüche unserer Nationalmannschaft. Bis zum Endspiel im Londoner Wembley Stadion soll es reichen. Und weil der Weg für die Kneipenterroristen das Ziel ist, soll bis dahin natürlich auch Party auf dem Programm stehen. „Wir feiern uns von Spiel zu Spiel“, heißt es im Song. Sommerliche Temperaturen, Bier, Grillfleisch, Fußball und „Wembley wir kommen“: eine gute Voraussetzung für eine zünftige Bierherrlichkeit.

Zu Ehren des Fußballs

Der Song ist wie die meisten Deutschrock-Lieder nicht von extremer musikalischer Komplexität geprägt, dafür aber kraftvoll. Eine Wikipedia-Definition des Songs würde in etwa so aussehen: „Eine Suff-Hymne zu Ehren des König Fußball, angeraut in Kneipenterroristen-Manier.“ Ein bisschen Kratzstimme, ein bisschen mehr E-Gitarre. Fertig ist der Song, der die Deutschrockgemeinde bis zum Finaltag begleiten soll. Damit die Party nicht nach einem Titel beendet ist, wartet eine Live-Zusammenstellung von 17 weiteren Liedern auf die Käufer der CD. Von alten Songs bis hin zu Liedern des letzten Albums, ALTE SCHULE, ist alles dabei.

Fazit

Der Fußballsommer wartet auf uns. Dass er neben Bier und Sonne auch noch eine neue Live-CD samt EM-Hymne der Kneipenterroristen im Gepäck hat, bringt weitere Vorfreude. Wenn das fertige Werk durch meine Boxen schallt, liegt gleich ein Hauch von eiskaltem Dosenbier in der Luft. Es ist kein Album für musikalische Feinfühler und penible Hörerschaften. Aber ein Album für die lauten Stunden, die wilden Stunden und die feuchtfröhlichen Stunden.

Eric Steinberg
Eric Steinberg
Über mich: Geboren im Jahrgang 2000 bin ich mit 17 Jahren der Jüngste im Team. Für Rockmusik schlägt mein Herz schon seit dem Kindesalter. Angefangen hat damals alles mit den Toten Hosen. Obwohl als Schüler immer knapp bei Kasse, besuche auch ich das ein oder andere Konzert. Außerdem spiele ich leidenschaftlich gerne Schlagzeug. Motto: Es gibt nur ein Gas, Vollgas!
19,482FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge