Anzeige

Vorbericht „5 Bands ein Fest“

am 19.9. „Woodys Holzkneipe“ in Schleiz

-

-

2020 ist ein hartes Jahr für uns alle, die wir Live-Musik so lieben, wie auch für Musiker, Veranstalter und all die Leute, die hinter den Kulissen die Fäden ziehen. Hoffen und Bangen gehören genauso dazu, wie die Enttäuschung, wenn das nächste verschobene Konzert noch einmal verschoben werden muss oder sogar komplett gestrichen wird. Glücklicherweise gibt es aber auch immer wieder Lichtblicke, die uns weiter durchhalten lassen.

Not macht erfinderisch

„5 Bands ein Fest“ ist ein solcher Lichtblick. Nachdem die Crew vom „Hot like Hell“-Eventservice eine ursprünglich für den Herbst geplante „Heilige Lieder Monumental-Tour“, über die wir auch berichteten, wegen der Corona-Pandemie leider auf unbestimmte Zeit verschieben musste, entschloss sie sich, wenigstens eine Alternative zu bieten. „5 Bands ein Fest“ ist aber natürlich kein billiger Ersatz, sondern vielmehr ist der Name bei dieser Veranstaltung wirklich Programm. Wenn sich die Veranstaltung am Ende anfühlt, als würde man ein Fest mit Freunden feiern, ist das genau dass, was die Macher sich wünschen. Aufgrund der Corona-Vorschriften, wird es nur eine begrenzte Anzahl von Tickets geben. Das wird der Stimmung aber bestimmt keinen Abbruch tun, denn kleine Konzerte sind meist sowieso die Besten.

Das Tolle ist, dass es sich eben um ein „richtiges“ Konzert handelt. Nichts gegen Autokonzerte – die sind eine gute Alternative und immer noch besser, als komplett auf Liveauftritte verzichten zu müssen. Ich persönlich muss mich bei Konzerten aber unbedingt bewegen können und auch die Möglichkeit haben, mit anderen Leuten in Kontakt zu kommen. Und das wird dieser Abend auf jeden Fall bieten.

Line-Up & Camping

Das Lineup kann sich durchaus sehen lassen. Headliner sind die Kneipenterroristen. Davor spielen Chaos Messerschmitt, Kaestel, King Kongs Deoroller und Berserker Berlin. Es wird auf jeden Fall laut und wild werden und eine Gelegenheit, trotz Einschränkungen durch Abstandsregeln, für einen Moment den Alltag auszublenden und Spaß zu haben. Mit fünf Bands am Start, ist das Ganze ein Ein-Tages Festival. Es gibt auch eine begrenzte Anzahl an Camping-Tickets, sodass man wirklich ausgelassen feiern kann und danach nicht direkt nach Hause fahren muss.

Wir sind alle ausgehungert und sehnen uns nach Konzerten. „5 Bands ein Fest“ bietet die Gelegenheit, endlich mal wieder richtiges Festival-Feeling zu haben, wenn auch eingeschränkt und in kleinem Rahmen. Es wird auf jeden Fall ein unvergesslicher Abend mit Freunden, alten Bekannten und guter Musik werden. Was will man mehr?

Tickets bekommt ihr unter: www.remedyrecords.net oder tickets-hotlikehell@GMX.de

Katrin Albrecht
Katrin Albrecht
Über mich: Ich, 37 Jahre alt, bin wie die meisten hier mit der Musik von „Die Toten Hosen“ und „Die Ärzte“ groß geworden. Mein erstes Rock-Konzert (von Unantastbar) besuchte ich dann aber trotzdem erst vor zwei Jahren. Da mich bei diesem Konzert das Fieber gepackt hat, trifft man mich seitdem immer wieder auf Konzerten an – ich hab ja so viel nachzuholen! Das ist mein Ausgleich zu meinem Alltag mit Studium (auch spät angefangen) und Seniorenbetreuung. Mein Motto: Besser spät, als nie!
19,482FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge