Anzeige

Pell-Mell Festival 2022

-

-

Lesedauer
1 Minuten

Aktuell könnte man meinen, es kommen noch so einige Festivals. Stimmt auch! Allerdings geht diese Zeit immer zu schnell zu Ende und eines der „letzten“ Festivals ist das großartige Pell-Mell Festival 2022 in Obererbach. Kenner wissen um den gesunden Mix verschiedener Genre und pilgern bereits seit vielen Jahren ins beschauliche Obererbach bei Limburg.

Auch 2022, am 02.- und 03. September werden weit über 3.000 Besucher erwartet und füllen das Sportgelände, um eins mit der Musik zu werden und ein Festival der Superlative zu zelebrieren. Mit charmanter Größe und noch größeren Acts wird Obererbach beben.

Deftiger Punkrock mit Betontod auf dem Pell-Mell Festival 2022

Das Highlight in diesem Jahr bietet den meisten Besuchern wohl die legendäre Düsseldorfer Punkformation „Betontod“, die inzwischen schon zu den erfolgreichsten Urgesteinen aus dem Genre zählen und auch die größten Bühnen der Republik mit ihren Bühnenshows den Ar*sch einheizen. Geschmacklich ist wie oben bereits erwähnt für jeden Musikliebhaber etwas dabei. So bilden beispielsweise Emil Bulls und Deez Nuts mit heftigen Beatdowns, rauen Gitarren und Sprechgesang ein angenehmes Kontrastprogramm. Und jedes Jahr wieder ein Highlight: Destination Anywhere aus der Nähe von Koblenz bringen die Crowd mit fetzigen Ska-Beats, Trompeten und Riffs zum maximalen Tanzgenuss.

Neben all diesen Bands spielen noch einige andere Gruppen, wie ihr dem Flyer entnehmen könnt. Abrunden wird das Ganze auf der Aftershow, Patrick von Caliban am DJ-Pult und Four Monkeys.

All diese Leckereien bekommt ihr zu einem sensationell schmalen Kurs von 32 €. Also haltet euch ran. Erfahrungsgemäß ist hier schnell dicht!

Zu den Tickets HIER klicken!

Marco Stahl
2010 infizierte mich Broilers bei meinem ersten "richtigen" Live-Konzert in der noch alten Batschkapp in Frankfurt. Seit jeher war mein Werdegang geebnet und mit wachsender Begeisterung gründete ich 2017 dann Vollgas Richtung Rock. Mein Motto: "Man lernt nicht zu sprechen, um dann das Maul zu halten". -Foiernacht

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge