Anzeige

Die bekanntesten deutschen Exportschlager

-

-

Mit diesem Thema verlassen wir ein wenig unsere Komfortzone und berichten ausnahmsweise einmal nicht ausschließlich über deutschsprachige Bands. Die Künstler, denen wir uns im folgenden Text widmen, sind zwar alle deutscher Herkunft, dennoch haben sie es geschafft eine Karriere, weit über die Landesgrenzen hinaus zu starten.

Beatles der elektronischen Tanzmusik

Kraftwerk

Bereits seit den 70ern war Kraftwerk wegweisend für viele  Musiker rund um den Globus. Die Band aus Düsseldorf steht für progressive Beats made in Germany und gilt als Pionier für Stile wie Elektro-Pop und Techno. Die New York Times bezeichnete Kraftwerk 1997 als „Beatles der elektronischen Tanzmusik“. Seit ihrer Gründung 1970 wurden 16 Alben von der Band veröffentlicht.

Tiefe Solarium-Bräune

Modern Talking

Eingängiger Disco-Pop, simple Texte und tiefe Solarium-Bräune. Das sind die Merkmale, die jedem zuerst in den Kopf schießen, wenn man an das deutsche Pop-Duo denkt. Auch wenn sie oft belächelt wurden und niemand offen zugeben würde, Fan dieser Kombo zu sein, gibt es vermutlich kaum jemanden, jenseits von 30, der nicht mindestens einen Song von Modern Talking kennt. Mit Gassenhauern wie „You´re my heart, you´re my soul“ oder „Cherry, Cherry Lady“ verkauften Dieter Bohlen und Thomas Anders zig Millionen Platten.

Scorpions

Ihre Hits zählen zu den internationalen Rock-Klassikern. Die Ballade „Wind of Chance“ geht als Hymne der deutschen Wiedervereinigung in die Geschichte ein. Weiter Hitgiganten, wie „Rock you like a Hurricane“ oder „You & I“ stammen aus der Feder der Scorpions. 1965 in Hannover gegründet, damals noch unter dem Namen Nameless, verkauften die Musiker bis heute mehr als einhundert Millionen Tonträger und gelten somit als eine der kommerziell erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte.

Wahrlich keine lyrischen Meisterwerke

Scooter

Wenn man ausschließlich die Textinhalte bzw. die Tiefgründigkeit der Texte bewerten würde, grenzt es schon fast an ein Wunder, dass Scooter eine solche Erfolgsgeschichte vorweisen kann. Denn Texte wie „How much is the fish? Here we go, here we go, here we go again. How much is the fish? Sunshine in the air. Come on! Na-na-na-na-na, everybody“ oder „I want to see you sweat! I said, I want to see you sweat, yeah! Hyper, Hyper, Hyper, Hyper, Hyper, Hyper. I need the bass drum. Come on!“ sind wahrlich keine lyrischen Meisterwerke, dennoch haben Scooter damit irgendwie den Zahn der Zeit getroffen. Denn 30 Millionen verkaufte Platten in über 50 Ländern, sprechen für sich.

Accept

Accept ist eine deutsche Heavy-Metal-Band, die, gegründet in Solingen, seit den 80er Jahren zu den international bekanntesten Bands der deutschen Rock-Szene gehört. Außerdem zählt die Band zu den Wegbereitern der deutschen Heavy-Metal-Szene und wirkte international stilprägend für diverse Ausrichtungen des Metal. Darunter Speed-Metal und Power-Metal. Zahlreiche Auflösungen und ebenso viele Wiedervereinigungen, einige Wechsel innerhalb der Gruppe, prägten die Bandgeschichte. Trotzdem, gehörte und gehört Accept zu den ganz Großen in der Szene.

Spektakulärer Einsatz von Pyrotechnik

Rammstein

Die Ostberliner Band, rund um Till Lindemann steht für die Neue Deutsche Härte, wie kein anderer. Mit stark polarisierenden Musikvideos, Liedtexten und Albumcovern zählt Rammstein zu den umstrittensten Bands weltweit. Die Tourneen der Band sind die weltweit erfolgreichsten Bühnenergebnisse einer deutsch singenden Band. Berühmt und berüchtigt wurde Rammstein nicht zuletzt durch den spektakulären Einsatz von pyrotechnischen Elementen während ihrer Live-Shows.

19,482FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge