Allgäu Rock vom 31.08. bis 02.09.2023 – neues Gelände, alter Charme

0
783

Wie auch früher findet das Allgäu Rock Festival im wunderschönen Allgäu auf einem Freigelände im Süden der Ortschaft Waltenhofen statt. Allerdings ist es nicht mehr derselbe Platz wie zuletzt. Es gibt jetzt mehr Platz sowie einen besseren Bergblick. 2019 noch ein Mini-Festival mit Mallorca-Party, Rockshow und Frühschoppen mit insgesamt sieben Bands, wird es dieses Jahr laut und bedeutend größer im Allgäu.

Ablauf

Donnerstag, 31.08.2023: Warm-up Party im/am Festival Zelt (Zutritt mit Wochenendticket)
Freitag, 01.09.2023: Programm auf dem Infield Gelände
Samstag, 02.09.2023: Programm auf dem Infield Gelände

Line-up

Wer in den letzten Wochen die sozialen Medien rund um das Festival verfolgt hat, dem ist dieses grandiose Line-up sicher nicht entgangen. Wir fassen für euch nochmal zusammen:
Lustfinger, Broken Fate, All To Get Her, In March, Maerzfeld, Stainless Steel, Stand Up Stacy, 33RPM, Existent, Schlussakkord, Rockwasser, Eizbrand, Grenzenlos, Anja Bavaria, Young 501 und Die Draufgänger werden beim Open Air richtig einheizen.

Tickets

Wochenendticket: 65,00 €
Camping (Donnerstag ab 10 Uhr bis Sonntag 12 Uhr): 15,00 €

Wir erinnern uns gerne an das Allgäu Rock 2019 und die herausragende Organisation und hoffen, dass wir viele von euch im Spätsommer im Allgäu antreffen werden, um das Festival ausgiebig zu feiern, wie es das verdient hat.

Redaktionell verantwortlich für diesen Artikel:

Ich bin durch meine Eltern bereits mit Rockmusik aufgewachsen. Da mein Vater als Tontechniker unterwegs war, habe ich recht früh gelernt, was gute Musik ausmacht und ob eine Band vor allem live gut klingt. In der Teenie-Phase mischte sich dann zu dem bis dato englischen Rock und Punk Genre immer mehr der Deutschrock in meine CD Sammlung und dieser Linie bin ich bis heute treu geblieben. Prinzipiell ist mir der Stil egal, Hauptsache, ich höre Gitarre, Bass und Schlagzeug.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here