Anzeige

Das war das Scheiss Drauf Festival 2021

-

-

Zweite Heimat! Das Gefühl haben aktuell wohl viele Deutschrock-Fans. Wer ohne Maske und Abstand feiern will, der kommt am Osten der Republik nicht vorbei. An diesem Wochenende zog es uns nach Schleiz, auf das Gelände von Woody’s Holzkneipe. „Scheiss Drauf Festival“-Veranstalter Kiedi lockte mit einer WarmUp-Party am Freitag und geballter Ladung Live-Performance am Samstag. 

Warm Up 

Zur WarmUp-Party am Freitag haben wir es leider nicht geschafft, aber Gerüchten zu Folge, haben wir da eine verdammt wilde Sause verpasst. „Die DJs haben alles rausgehauen, was ging! Von Backstreet Boys bis Onkelz – richtig geil.“, erzählte uns einer der Besucher. Eine andere junge Dame berichtete von übermäßigem Alkoholgenuss und dass sie sich das ganze nochmal „durch den Kopf gehen lassen musste“. 

Der frühe Vogel feiert hart 

Der Startschuss fiel am Samstag bereits um 12 Uhr mit Reason vor Jack und da tauchte unerwartet ein bekanntes Gesicht auf. Den ehemaligen VERSUS-Gitarrist Sepp hat es – zumindest vorerst – dorthin verschlagen.  

Direkt im Anschluss spielten Russisch Roulette, die wir wegen einer Vollsperrung auf der Autobahn leider verpassten. Als kleines Trostpflaster bekamen wir Backstage zu sehr später Stunde eine kleine Akustikeinlage von „Marlene“ zu hören. Dankeschön dafür! 

Schweißtreibende Temperaturen 

Für Chaos Messerschmitt mischten sich sogar die Jungs von Artefuckt unter das feiernde Publikum. Zu Formlos war der Platz vor der Bühne schon üppig gefüllt. Die Bäume auf dem Gelände sorgten für ausreichend Schatten, weshalb man es auch bei den schweißtreibenden Temperaturen gut vor der Bühne aushalten konnte. Auch Westwärts und Fräulein Tonspur haben die Bühne vermisst und gaben deshalb Vollgas. 

Credit: Marco Stahl

Leidbild bekamen zum 6-jährigen Bandbestehen eine besonders schöne Überraschung von ihrer Crew und langjährigen Freunden. Mit Banner und Rauchfackeln überraschten sie die Band während ihres Auftritts. Zum Abschluss-Song „Rock’n’Roll ist international“ holten sich Leidbild sämtliche greifbare Sänger auf die Bühne und zeigten damit, dass Musik uns alle verbindet. 

Stimmungshoch und Spaßkanonen 

Nachdem es bei den Durstigen Nachbarn musikalisch deutlich härter zuging, betraten Herzlos die Bühne und luden zur Mitmach-Action ein. Hinsetzen, springen, Zeug durch die Gegend schleudern, tanzen. Das Stimmungshoch sollte auch bei der nächsten Band nicht abflachen, denn die Spaßkanonen von Eizbrand waren an der Reihe und ließen uns keine Minute zum Verschnaufen. 

Zu späterer Stunde gab es Bastard Rock auf die Lauschlappen. Mit alten Gassenhauern und neuen Songs des aktuellen Albums FEINDBILD legten die Local Bastards vor. Artefuckt sorgten im Anschluss für heisere Stimmen vom Mitsingen. 

Die richtig Standfesten blieben bis zum letzten Act des Abends vor der Bühne und mobilisierten die verbliebenen Kräfte. Kiedi und Flo, Frontmann von VIVA, beendeten den Abend mit ihrem Projekt Niveau ist keine Hautcreme und präsentierten einen bunten Mix aus Coversongs.  

Wir wollen helfen 

Wir sagen Danke für den großartigen Tag auf dem Scheiss Drauf Festival und freuen uns auf den nächsten Streich. Vom 3.-5. September könnt ihr in Schleiz ordentlich abrocken und dabei etwas Gutes tun. Beim „Wir wollen helfen“ Benefizfestival werden alle Einnahmen zugunsten der Flutopfer gespendet. Tickets bekommt ihr hier: gond.de/shop  

Eine kleine Auswahl an Festivalfotos haben wir hier. (Leider haben wir Stundenlang im Stau gestanden und mussten früher gehen deswegen fehlt einiges an Material, seht es uns nach.)

Scheiss Drauf Festival 2021 – Galerie

Lisa Berg
Lisa Berg
Über mich: Ich, 28 Jahre alt, lebe, liebe und atme Musik - ganz egal ob Punk-, Deutschrock, Oi oder Metal. Wenn ich nicht gerade für Vollgas den Bürostuhl platt sitze, stolpert man mir regelmäßig auf diversen Konzerten und Festivals in ganz Deutschland über die Füße. Im Gegensatz dazu verdiene ich ganz seriös meine Brötchen als Grafikerin für den Printbereich.
19,482FansGefällt mir
4,301FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge