Anzeige

25 Jahre KrawallBrüder – Das Livealbum

-

-

Lesedauer
2 Minuten

Die Luft steht, Schweiß tropft von der Decke, Lichtstrahlen brechen den Nebel, das Intro der HEUTE-MORGEN-FÜR IMMER Platte bringt den Boden neben mehr als 5.000 aufgeregten Fußtritten zum Beben, das Publikum ist kurz vor dem Ausrasten – die vier Saarländer betreten die Bühne und es geht los!

Schwer zu beschreiben, was man als Musiker fühlt, wenn man 25 Jahre in einer Band mit allen Höhen und Tiefen hinter sich hat und dann zur Feier des Jubiläums die Bühne betritt, während 2.500 Kehlen aus vollem Halse: Krawall-, Krawall-, KrawallBrüder rufen! Die Brüder sehen zufrieden aus und geben ab dem ersten Song Vollgas! 

Mit Blut, Schweiß und aus eigener Kraft

Das Jubiläum einer Band also, die ihren Weg mit Blut, Schweiß und eigener Kraft gegangen ist, ohne nennenswerten Rückhalt der nationalen oder internationalen Musikindustrie, aber mal ganz ehrlich: genau das hat doch Band und Fans zusammengeschweißt. Eine Band, die polarisiert und kein Blatt vor den Mund nimmt und genauso mit dem Rücken an der Wand steht, wie so Viele in der heutigen Zeit! Aus der deutschsprachigen Rocklandschaft der härteren Gangart sind die KrawallBrüder jedenfalls nicht mehr wegzudenken!

Dieses Ereignis sollte dokumentiert werden und erscheint nun nach fast 5 Jahren in Bild und Ton und edelster Aufmachung.

Wieso es derart lange gedauert hat!? Die Veranstaltung stand von Beginn an unter keinem guten Stern. Zunächst war die ursprünglich geblockte größere Halle nicht mehr verfügbar, was dazu führte, dass der Vorverkauf frühzeitig abgebrochen werden musste und zum Unmut der Fans das Sold Out bereits zwei Monate vor der Veranstaltung vermeldet wurde! Weiterhin gab es während allen Auftritten Spannungsschwankungen und damit Technikprobleme, welche dazu führten, dass Teile der Audioaufnahmen nicht brauchbar waren und entsprechend nachbearbeitet werden mussten.  

Ein echtes Livealbum mit Ecken und Kanten

Ihr erhaltet mit dem vorliegenden Material jedoch ein echtes, aufrichtiges Zeitdokument, keine aufpolierte Wahrheit, denn tatsächlich wurde nur gestörtes Material nachbereitet, aber keine Fehler kaschiert. Sprich, es ist ein echtes Livealbum mit Ecken, Kanten und zugegeben auch ein paar Verspielern!

Das Ganze kommt als 4-fach LP, 4-fach CD, 4-fach DVD oder 2-fach Blueray, die letzten drei jeweils als Digipack, aber alle Editionen in einer extrem fetten, rauen Kartonbox mit partieller Glanzprägung und Fotobooklet mit Gruß der Band! Beim Booklet durften wir von Vollgas Richtung Rock sowohl mit unseren Bildern des Abends unter die Arme greifen, als auch die grafische Umsetzung übernehmen. 

Unter der Gürtellinie und Fremdscham 

Neben dem Konzertmitschnitt der KrawallBrüder findet ihr auf den DVDs, bzw. Bluerays allerhand spannendes und witziges Videomaterial. Grüße und Glückwünsche von Fans zum 25-jährigen Jubiläum wurden in und an der Turbinenhalle gefilmt und eventuell findet sich ja sogar der ein oder andere von euch auch bei den Aufnahmen wieder. Zudem gibt es ein ausführliches Interview mit Vollgas Richtung Rock Chef Marco, was auf der G.O.N.D. 2022 aufgezeichnet wurde. Dabei geht es um die Höhen und Tiefen der Band in den vergangenen Jahren, witzige Anekdoten über das Tourleben und jede Menge derbe Sprüche, die tief unter die Gürtellinie gehen – typisch KrawallBrüder! Bei manchen ganz tiefen Einblicken hinter die Kulissen oder sehr intimen Ausschnitten ist man sich nicht sicher, ob man nur schmunzeln muss oder sich auch ein bisschen fremdschämt. 

Auch die Vorbands der Jubiläumsshows haben ihr Plätzchen auf der Dokumentation gefunden. Haymaker, Rotz & Wasser, Martens Army, Inform, Ost+Front, Brandalarm und viele mehr haben sich auf dem Stück Musikgeschichte verewigt. Sichert Euch jetzt ein kleines Stück „KrawallBrüder Geschichte“ in den limitierten Editionen unter krawallbrueder.shop, bevor kommendes Jahr die dritte Dekade KB besiegelt wird! 

Lisa Berg
"Immer Vollgas und keine Angst vorm Scheitern. Immer Vollgas, immer nach vorne immer weiter..."

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge