Anzeige

Rauhbein – Bandvorstellung

-

-

Wir wollen Geschichte schreiben

Ohne diesen einen harten Schicksalsschlag in Henrys Leben, gäbe es Rauhbein heute wahrscheinlich nicht. Und das wäre überaus schade, denn mit Rauhbein erreichen uns irische Klänge mit vorwiegend deutschem Gesang. Gefühlt direkt von der rauhen Küste Irlands auf unsere Ohren. „Komm mit uns“ ist nicht nur ein Song, sondern auch definitiv eine klare Aufforderung.

Mit viel Ausdruck und Gefühl in der Stimme nimmt uns Henry mit auf die Reise, auf seine eigene Reise.

Er erzählt in seinen Texten von dem, was war und was sein kann. Er teilt mit uns seine Geschichte, die ihn zu dem gemacht hat, was er heute ist. Ein rauer Kerl mit großem Herz und einer noch größeren Stimme.

Ein Mann, der in die Welt hinaus zog um vielleicht nur sich selbst zu finden, dann aber Menschen traf, die genauso sind wie er. Ausgestattet mit einem Motorrad und einer Gitarre und sonst auch nur wenig im Handgepäck machte er sich los. Sein Ziel war die grüne Insel. Angekommen in Irlands Straßen und deren urigen Pubs verdiente er sich seinen Tagelohn nur mit seiner Gitarre und seiner rauen aber tiefgehenden Stimme. So schöpfte er neue Kraft und sammelte Erfahrungen, die ihm nur zu Gute kommen konnten.

 Zurück aus den Highlands

Mit ganz viel positiver Energie und neuen Ideen, voller Mut und Tatendrang kam er zurück nach Deutschland und packt uns seine Geschichte, seinen Weg in eine Hand voll Songs. Sie handeln meist von den Hürden des Lebens, Beziehungen, Freundschaften, Liebe und Leid. Aber auch davon, niemals aufzugeben – untermalt mit der typischen irischen Leichtigkeit.

Mit viel Witz, rauem Charme und einer gesunden Portion Selbstironie erinnert er mich irgendwie ein bisschen an Bud Spencer. Was für Buddy die Fäuste waren, ist für Henry die Stimme. Das geht einfach tief.

Instrumente wie Akkordeon, Geige, Gitarren und Drums finden sich hier zu einer großartigen Einheit.

Rauhbein, bestehend aus 5 Männern mittleren Alters, gekleidet im irischen Stil, vereinen hier eine gute Mischung aus Folklore und Rockmusik. Melodisch sowie lyrisch haben Songs wie „Hoch die Tassen“ oder „Auf die Freundschaft“ Ohrwurm Charakter und sind Garant zum Mitsingen. Auf jeden Fall laden sie zum Feiern ein. Auf der Bühne erleben wir mit Rauhbein ein Feuerwerk aus traditioneller irischer Musik und ganz viel Rock. Dabei machen sie die Show wirklich zu einem einzigen Fest mit einer großen Portion irischem Temperament.

Derzeit kann man Rauhbein als Support bei dArtagnan auf Tour sehen und sie sind dabei nicht zu überhören. Auch auf einigen kommenden Festivals werden wir noch von Rauhbein zu hören bekommen.

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge