Anzeige

Greenfield Festival 2019 –  Vorbericht

-

-

Die Schweiz: Bekannt für ihren Käse, hervorragende Schokolade und die vermutlich entspanntesten Menschen, denen mal auf diesem Kontinent begegnen kann. Doch einmal im Jahr pilgern wir in die idyllische Gegend von Interlaken um ordentlich die Ruhe zu stören. Vom 13-15. Juni feiern Deutschrockfans und Metalheads auf dem Flugplatz gemeinsam ein Festival, was seinesgleichen sucht.

Das Line-Up

Das Greenfield Festival besticht jedes Jahr aufs neue mit einer Mischung aus Metal, Rock, Deutschrock, Core und den Alphornbläsern, die das Ganze mit einer Prise Tradition würzen. Mit dabei sind: Slipknot, Die Toten Hosen, Sabaton, Amon Amarth, Behemoth, Eluveitie, Saltatio Mortis, Eskimo Callboy, Sondaschule, Hämatom, Zebrahead und viele mehr.

Die Atmosphäre

Wendet man den Blick von der Bühne ab, erstrahlt ein spektakuläres Panorama. Den Flugplatz mit dem Festivalgelände und dem Campground umgibt eine atemberaubende Bergkette. Bei gutem Wetter segeln Paraglider vom Himmel und liefern einen einzigartigen Anblick. Greenfield fühlt sich jedes Jahr wie ein Kurzurlaub an.

Das leibliche Wohl

Wir Deutschen haben keine Ahnung, was gutes Festivalessen betrifft. Wer einmal auf dem Greenfield Festival war, weiß, was es bedeutet kulinarisch abgeholt zu werden. Auf dem Gelände gibt es eine üppige Auswahl an Leckereien – auch für Vegetarier und Veganer. Auf dem Campground gibt es einen Supermarkt, für alle die sich gerne selbst versorgen möchten.

Die Besonderheiten

Das Greenfield bietet jedes Jahr einen urigen Mittelaltermarkt an. Hier gibt es Met, Spanferkel und Feuershows für die Besucher. Auf dem Campground befindet sich ein Skatepark und am Ende des Festivals wird feierlich die 8 Meter große, als „Metal-Gabel“ geformte, Hand angezündet.

Die Greenfield Foundation

Die Greenfield Foundation unterstützt junge Schweizer Bands mit Potenzial. Jedes Jahr werden durch freiwillige Helfer auf dem Festival Spenden gesammelt, die Newcomern zugute kommen. Mehr zum Projekt und wie ihr als Helfer kostenlos auf das Greenfield Festival kommt: https://greenfieldfestival.ch/de/greenfield-foundation.

Helfen tut auch gar nicht weh, wir waren selbst schon als Spendensammler für die Greenfield Foundation auf dem Festival unterwegs.

Warum wir jedes Jahr wieder beim Greenfield Festival auf der Matte stehen? Ganz einfach – das Gesamtpaket stimmt. Fettes Line-Up, entspannte Leute, gutes Essen, geile Stimmung, saubere Duschen und Dixis, kurze Wege, spannende Show-Highlights, hilfsbereite Security und Promoter, die einem auch mal etwas vom persönlichen Wegschnaps anbieten.

Dem können wir nur noch eins hinzufügen: Erscheinen Sie, sonst weinen Sie!

Alle Infos und Tickets zum Greenfield Festival in Interlaken: https://greenfieldfestival.ch/de

Lisa Berg
Lisa Berg
Über mich: Ich, 25 Jahre alt, habe Punk-, Deutschrock und Metal quasi mit der Muttermilch aufgenommen. Frühzeitig von meinen Schwestern mit "Die Toten Hosen" beschallt, hat mich das Fieber endgültig auf meinem ersten "Die Ärzte" Konzert 2007 erwischt. Heute stolpert man mir regelmäßig auf diversen Konzerten und Festivals über die Füße. Im Gegensatz dazu verdiene ich ganz seriös meine Brötchen als Grafikerin für den Printbereich. Mein Motto? "Das Leben ist zu kurz für schlechte Musik"
13,212FansGefällt mir
3,737FollowersFolgen

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge

X