Anzeige

White Sparrows – ZWISCHEN LIEBE, HASS & SUFF VÖ 25.11.22 

Albumreview 

-

-

Lesedauer
2 Minuten

Am 25.11.22 ist es soweit: Die White Sparrows veröffentlichen ihr drittes Album ZWISCHEN LIEBE, HASS & SUFF. Insgesamt 15 Songs werden uns präsentiert. Weltkritisch, politisch, jedoch auch mit viel Charme und auch, nach eigenen Angaben, sehr persönlich. Ohne zu viel verraten zu wollen, haben wir ein paar Songs genauer beleuchtet. 

„Whisky und Aspirin“ bringt schon mit den ersten Tönen den Hintern in Bewegung. Ein klarer moderner Sound, der direkt gute Laune macht, damit geben uns die White Sparrows einen kleinen Einblick in das eigene „das ist meine persönliche Freiheit“. 

„Willst du töten für den Frieden?“ 

„Du und dein Gewehr“ ist ein energetischer Song, der sich gegen die Politik richtet. Der Zwiespalt von „Ich will nicht töten, ziehe aber trotzdem in den Kampf“ wird hier thematisiert. Ein durchaus kritischer Song mit einem ernsten Hintergrund. 

Wer kennt sie nicht, die Thekenpolitik? „Die Elite hier am Tresen“ bringt es auf den Punkt. Die Menschen sind unzufrieden und diskutieren weltpolitische Themen an der Theke in der Kneipe bei einem Bier. Ein Song, den man gerne mit einem kleinen Schmunzeln hören kann. Das Tempo des Songs lädt zudem dazu ein, seine „wütende“ Energie bei einem kleinen Pogo-Tänzchen los zu werden. 

Ruhiger wird es im folgenden Song. „Dreck der letzten Nacht“ wird am Klavier gesungen und reizt dazu, auch beim Hören zu Hause das Feuerzeug zu zücken, kurz still zu werden und in den Gedanken zu versinken. 

Tracks: 

  1. Führerblues 
  2. Kartell der Verlierer 
  3. Whiskey und Aspirin 
  4. Rebellen sein 
  5. Einmal in die Hölle und zurück 
  6. Wenn es Nacht wird 
  7. Du und dein Gewehr 
  8. Ich hol dich hier raus 
  9. Die Elite hier am Tresen 
  10. Dreck der letzten Nacht 
  11. Erst wenn es brennt 
  12. Leuchtreklame 
  13. Polaroid 
  14. Zwischen Liebe, Hass und Suff 
  15. Treat me unkind 

„Zwischen Liebe, Hass und Suff“ ist nicht nur der Namensgeber der dritten Albums der White Sparrows, sondern auch ein richtungsweisender Song, den man in seine Playlist aufnehmen sollte. Ein klarer, nicht ganz nach vorn gehender Sound, aber dabei nicht langweilig, nimmt uns mit auf eine Reise in einen Zustand, den wir alle kennen. Das eigene Leben manchmal in Frage stellen, sich aber dabei nicht alleine zu fühlen und zu wissen, dass das Leben ein steter Wandel ist. Das ist die Botschaft des Songs. 

Fazit: 

Mit politischen Texten, die sich klar gegen die rechte Politik stellen, geben uns die White Sparrows ein Album an die Hand, das mehr als nur Musik beinhaltet, die man nebenher hören kann. Das Album ist ein Statement. Anders haben wir es auch nicht erwartet. Allerdings darf man jetzt nicht denken, dass ZWISCHEN LIEBE, HASS & STUFF nur politische Botschaften enthält. Mit starken Melodien und kritischen Texten haben die White Sparrows ein Album geschaffen, das nicht nur ins Ohr geht, sondern definitiv auch ins Herz. Es werden insgesamt viele verschiedene Themen in den Songs beleuchtet, die das Leben schreibt. Textlich zum Nachdenken anregend und musikalisch ein Ritt auf dem Vulkan zeigen uns die Hessen, dass Musik alles sein kann, aber nicht langweilig. Man sollte sich durchaus die Zeit nehmen, ZWISCHEN LIEBE, HASS & SUFF genauer anzuhören. Es wird sich lohnen.  Insgesamt ist es ein richtiges Punkrockalbum, ohne viel Tamtam und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. 

Erscheinen wird ZWISCHEN LIEBE, HASS & SUFF auf CD und Vinyl, die man sich am Release-Tag in Rimbach von den Sparrows unterschreiben lassen kann. Denn in ihrer Stammkneipe Gasthaus zur Sonne wird es eine Release-Party geben, bei der man sich auch gleich vom Livepotential der neuen Songs überzeugen kann. 

Von mir bekommen die White Sparrows für dieses Album 7 von 10 möglichen Sternen. 

Julia Rathgeber
Julia, für immer 30,5 Jahre alt, aus Kassel. 2018 aus Liebe zur Musik und der Lust zum Schreiben zu VRR gekommen, um ihre überschüssige Energie und Kreativität und schlagfertige Ausdrucksweise auf Papier zu bringen. Nachdem sie einmal versehentlich zur Kamera griff, legt sie diese kaum noch aus der Hand. Sie und ihre Nikon trotzen Wind & Wetter, um das perfekte Bild einzufangen.

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge