BRDigung feiern 15-jähriges Bestehen und wie Julez bereits in den V-Logs ankündigte, bekommen ihre Fans mit „Livezünder“ ordentlich etwas für ihre „scheiß erbärmliche Kohle“ geboten. Neben 22 Live-Aufnahmen, die auf den Konzerten der „Zeitzünder“-Tour aufgenommen wurden, enthält das Album die zwei neuen Songs „Drogen im Haus“ und „Gegen den Strom“. Einen Vorgeschmack bekommt ihr im kürzlich veröffentlichten Video zu „Drogen im Haus“.

Die Road Dokumentation

Doch nicht nur die Songs wurden für das Album mitgeschnitten. Für eine Road Dokumentation filmten sich Band, Crew und Anhang auf der gesamten Tour selbst. Entstanden ist dabei knapp eine Stunde Material mit Einzelinterviews der Bandmitglieder, Performance-Szenen, humorvollen Einlagen und Hintergrundinformationen rund um die Entstehung von Alben, Musikvideos und mehr.

Warum der Song „Drogen im Haus“ auf dem Album gelandet ist, kann man ahnen, wenn man sich die Dokumentation genau anguckt. Ihr wolltet schon immer mal sehen, wie ein Musiker im Gang eines Tourbusses kniet und sich die Seele aus dem Leib kotzt, während man im Hintergrund fremdes Gekicher hört? Das ist eure Gelegenheit!

Außerdem erfahren wir welche Pannen bei einem Musikvideodreh passieren können. Wie der brennende Schriftzug beim Video zu „Alles anders“ beinahe zu einer Katastrophe führte und weshalb die Waterboarding-Szene in „In goldenen Ketten“ eine besondere Herausforderung war.

Ein Blick in die Dokumentation lohnt sich! Gerade die Einzelinterviews dürften dem BRDigung-Fan einige spannende Aspekte über den Ablauf einer Albumproduktion bieten. Bei den Ausschnitten der Konzerte hätte man allerdings kürzen dürfen zugunsten von Szenen mit höherem Unterhaltungsfaktor. Wer die DVD also mit der Erwartung an Pleiten, Pech und Pannen in Dauerschleife anschaut, wird enttäuscht sein. Das Hauptaugenmerk liegt auf durchaus interessanten Hintergrundinformationen, die mit ausgewählten Lachern gespickt sind. Als kleinen Bonus haben uns die Jungs auch noch ein paar Musikvideos von sich auf die DVD gepackt. Insgesamt eine gelungene Ergänzung zum Live-Album und absolut sehenswert.

Release am 7.12.2018!

Ab 7.12.2018 ist Livezünder überall erhältlich und am 8.12.2018 könnt ihr mit BRDigung Release und ihren Jahresabschluss feiern. Sie spielen gemeinsam mit Vollversion als Support in der Matrix in Bochum. Tickets dafür gibt eshier.

Mehr Infos über BRDigung, ihr Live-Album und wie es uns gefällt, bekommt ihr in der Januarausgabe unseres Printmagazins. Vorbestellbar unter www.vrr-shop.de!

BRDigung Interview – Nürnberg – Zeitzünder Tour