Anzeige

Sweet “Final Round Tour 2023” Die Glamrock Götter in Nürnberg – Vorbericht

-

Im Hirsch in Nürnberg trifft man im Abendprogramm des Live-Clubs auf bekannte Bands, Newcomer Bands und teilweise selten hier gesehene Künstler, die international bekannter als in Deutschland sind. Für Kenner ein Renner. In der beinahe familiären Atmosphäre des urigen Kultclubs lässt es sich wunderbar feiern.
Großer Biergartenbereich, eine große Halle, gute Stimmung und vor allem gute Events. Am 13.10.2023 werden Sweet zu ihrer Final Round Tour 2023 im Hirsch in Nürnberg die gute alte Zeit aufleben lassen.

Kurzer Input – für die junge Generation

The Sweet war die kommerziell erfolgreichste Glam-Rock-Gruppe der 70er Jahre, welche 1968 gegründet wurde und Chart Erfolge in den 70ern, 80ern und 90ern hatten. Sie haben, laut Webseite, über 55 Millionen Platten verkauft und 34 Nr.1-Hits weltweit erzielt.

Ballroom Blitz – wer kennt es nicht

Mit einer Serie von Hit-Konfektionsware aus der Feder von Mike Chapman und Nicky Chinn, die mit den Hits für The Sweet den Grundstein ihrer beispiellosen Hit-Dominanz in den 70ern legten, gelang der Gruppe der Einstieg in die deutschen Charts. Mit Bestsellern wie „Hell Raiser“, „Ballroom Blitz“, „Teenage Rampage“ und „Turn it down“ erschufen sie eine Rock-Hymnen Serie, die mit Sirenen und Donnerschlag aufgepeppt, allesamt die Spitzen der Charts erreichten. Einen nicht unerheblichen Beitrag zu diesem Erfolg leisteten die extrovertierten Outfits der Band, die sich in Glanz, Gloria und Plateaustiefel hüllte und die Herzen zahlreicher junger Mädchen zum Schmelzen brachte. Unvergessen bleiben Klamottenkombinationen von Steve Priest, die beispielsweise unter dem Namen „gay Hitler“ in die Annalen der Musikgeschichte Einzug hielten und in direkter Konkurrenz zum „Metal Nun“-Kostüm von Slades Dave Hill standen.

Sweet sind immer noch eine “live” Touring Band

The Sweet bietet mehr als Glam Rock. Sie spielen sich vom reinen Pop hinüber zum Heavy Metal, von geradlinigen Liedern wie „Little Willy“, nur drei Akkorde wie im schönsten Punk, bis hin zu so komplexen Arrangements wie in „Love Is Like Oxygen“. Bis heute ist The Sweet unter Leitung von Andy Scott, dem letzten lebenden Mitglied der erfolgreichen Besetzung der 1970er Jahre, auf Tour.

Seit Jahrzehnten performt Andy Scott nun schon die Bühnen weltweit. Fast alle Shows in den letzten Jahren waren ausverkauft! The Sweet haben somit an Zugkraft nichts verloren und das mit unglaublich hohem Spaßfaktor. 2021 wurde ISOLATION BOULEVARD veröffentlicht.

Im Dezember soll das neue Sweet Album FULL CIRCLE erscheinen. Mit „Don’t Bring Me Water“ wurde bereits ein vielversprechender Song veröffentlicht. Am 30. Juni folgte mit “Changes” die zweite Single.

The Show Must Go On? The Show Must Go On! 

Genug der Worte über Geschichte und vergangene Zeiten. Wir freuen uns The Sweet live erleben zu dürfen. Generationen von Menschen haben The Sweet begleitet. Und wir tun das auch. Am 13. Oktober 2023 in Nürnberg im Hirsch. Wir sehen uns. Und wenn es the final round ist und jeder Abend der letzte, wir feiern The Sweet! THE SWEET – HIRSCH :: Nürnberg (der-hirsch.com)

Redaktionell verantwortlich für diesen Artikel:

Obwohl ich schon über 60 bin, bin ich tief im Herzen ein verrücktes und junggebliebenes Wesen. In den 60ern im Osten geboren, seit 1980 in Tschechien gelebt, bin ich dort in den 80ern zum Metal gekommen. Irgendwann in den 90ern habe ich eine Dekade Gothic und Mittelalter durchlebt, um dann doch wieder voll auf Metal umzusteigen.

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge