Anzeige

Leidbild Streetrock aus Frankfurt!

-

-

Deutscher “Newcomer” Rock´n Roll!Zum Samstag können wir euch die junge, aufstrebende Frankfurter Rockband Leidbild empfehlen, die sich in nicht einmal 2 Jahren einen angenehmen Platz in der deutschsprachigen Rockszene verschafft hat.“Licht aus – Spot an – Kamera läuft” heißt es in dem Lied “Richtung Himmel”

Mit ehrlichen und kontroversen texten, bringen Sie ihre erste Scheibe “Böser Engel, Guter Dämon” mit anspruchsvollen Themen über das was hier passiert und das Leben auf den Markt. – Immer mit dem Ziel vor Augen und der Liebe für das was sie tun, gehen sie unbeirrt ihren eigenen Weg und verdeutlichen dies unter anderem auch in Ihren Liedern. “Keine Zeit für Euren Spot und Hohn, nur tote Fische, schwimmen mit dem Strom”.

Auch die Live-Events in diesem Jahr sind enorm angestiegen. Somit stehen sie auch als Support für die Band Wilde Jungs aus Fulda am 30.10.17 in Frankfurt im Nachtleben auf der Bühne. Wer sich diese Chance entgehen lassen muss, hat am folgenden Tag den 31.10. noch die Chance sich die Show mit ENORM und Thekenproleten im Rattenloch in Herdorf zu geben!

Schaut mal vorbei:

www.leidbild.com

Marco Stahl
2010 infizierte mich Broilers bei meinem ersten "richtigen" Live-Konzert in der noch alten Batschkapp in Frankfurt. Seit jeher war mein Werdegang geebnet und mit wachsender Begeisterung gründete ich 2017 dann Vollgas Richtung Rock. Mein Motto: "Man lernt nicht zu sprechen, um dann das Maul zu halten". -Foiernacht

Könnte dich auch interessieren