Anzeige

Frei.Wild – bald ein neues Album in Sicht!

-

Die Chancen stehen gar nicht mal so schlecht, dass wir bald unsere Kreditkarten für den Vorverkauf polieren sollten. Bereits 17 Studioalben haben Frei.Wild seit ihrer Gründung im Jahr 2001 schon veröffentlicht. Zuletzt kam 20 JAHRE – WIR SCHAFFEN DEUTSCH.LAND im Dezember 2021 heraus. Vor einigen Wochen schrieb Philipp Burger auf seinem Facebook-Profil (https://www.facebook.com/share/), dass er gemeinsam mit Christian Forer, Jochen Gargitter und Jonas Notdurfter an einem weiteren Frei.Wild Album arbeite und die ersten vier Songs schon im Kasten sind. „Jenseits von Milliarden“ „Gestern Blaulicht, heute Geweih“ „Mauer und Fassade“ und „Oben befiehlt, unten folgt“ heißen die Songs und lassen zahlreiche Fanherzen höherschlagen. Doch wann wir die neuen Lieder zu hören bekommen, steht leider noch in den Sternen. Hypothetisch können wir in circa ein bis eineinhalb Jahren damit rechnen.

Festival Tour

Quelle: Alpen Flair

Bis wir dann die neuen Songs zu hören bekommen, genießen wir einfach die alten Lieder. Die Jungs haben dieses Jahr zudem einige Festival Auftritte geplant, worauf sie richtig Bock haben. Hier ein kleiner Überblick, wo wir die vier Brixner dieses Jahr noch live erleben können.

08.06.2024 – Rengschburg Rocks am Schloss Pürkelgut
15.05.2024 – Brixstreet Festival (IT)
22.02.2024 – Alpen Flair Festival Natz (IT)
20.07.2024 – Obermehler G.O.N.D
10.08.2024 – RockIn Gelsenkirchen
07.09.2024 – Rock am Burghaldenwald Vöhringen
14.09.2024 – Rockin Salzburg (AT)

Das erwartet uns

Wie Philipp Burger in seinem Beitrag bereits geschrieben hat, möchte er an Altbewährtem festhalten, aber dennoch eine frische Brise hineinbringen. Am spannendsten finden sie zudem, bei jedem Album den richtigen Sound zu finden, denn jedes Album soll seine eigene Handschrift bekommen. Das letzte Studioalbum ist doch schon wieder knapp drei Jahre her, da wurde es wirklich Zeit, dass langsam wieder neue Musik aus Südtirol kommt.

Solo Pause für Philipp

Foto: Marco Stahl

Am 09.04.2024 gab Philipp auf Facebook über Frei.Wild (https://www.facebook.com/Frei.Wild/) bekannt, dass er dieses Jahr vorerst die letzten Solo-Konzerte spielen wird, da er sich mit Föhre, Zegga und Jonas in die neue Frei.Wild Ära stürzen will. Da dies wohl sehr viel Kraft, Energie und Zeit in Anspruch nehmen wird. So soll am 30.09.2024 das letzte Konzert vor der Pause im Working Class-Dress stattfinden. Doch wo, bleibt wohl noch ein Geheimnis.

Redaktionell verantwortlich für diesen Artikel:

Schon immer faszinierten mich die verschiedensten Arten der Rockmusik. Frei nach dem Motto „Rock regiert die Welt“. Angefangen mit Die Ärzte, über Green Day, Billy Talent und Linkin Park, begeisterte ich mich ebenso teilweise für Metal. Doch jetzt hat mich der Deutschrock voll in seinen Bann gezogen, ohne geht absolut nichts mehr. Ein 90er Mädel aus dem schönen Oberfranken mit drei wundervollen Kids im Anhang – etwas durchgeknallt, aber liebevoll! 

Könnte dich auch interessieren

Ähnliche Beiträge