Anzeige

Chiefland mit neuem Album QUIET CONFIDENCE

-

-

Lesedauer
1 Minuten

Chiefland war eine der Bands auf dem Allstars Leipzig, welche ich mit großer Vorfreude erwartete. Ich kannte der Band um Sänger Christopher gerade einmal einen Song, doch dieser fesselte mich schon ab dem ersten Takt „Superglue“. 

Die Band  

Die Band Chiefland besticht mit ihrem ganz eigenen Stil aus den Bereichen  Emo/Alternative/Post Hardcore. Sie verbinden dabei gefühlvolle Texte mit tanzbaren Elementen. Ein absoluter Geheimtipp sind sie dabei. Ihr erstes Album WILDFLOWERS ist bereits drei Jahre alt und ein echter Dauerbrenner bei den Fans. Für mich war der Auftritt des Quartettes ein emotionales und musikalisches Highlight. Nach knapp über 100 Live-Shows sind die Jungs definitiv keine Frischlinge und haben einiges an Erfahrung, welche sie auf der Bühne zeigen. 

Die Vorboten für das kommende Album   

Nachdem bereits Mitte August „Superglue“ plus zwei weitere Singles auf allen gängigen Streaming Portalen, das kommende Album QUIET CONFIDENCE ankündigten, folgte am 30.09. die nächste Single. Die Band selbst sagte zur Single „Clarity“: „Einen Schritt vor die Tür setzen, draußen in die „echte“ Welt: Mit unserer neuen Single „Clarity“ vom kommenden Album QUIET CONFIDENCE beschreiben wir auf sehr bildliche Weise das Zögern, das Feststecken im Jetzt. Die eigenen Ängste und das Gefühl des Feststeckens aktiv selbst zu überwinden, drücken sich in den Lyrics als „breathing clarity“ aus – als würde man vor die Tür treten, um frische Luft zu schnappen.“ Wenn ihr euch also mal wieder in der Angst verliert und euch nicht traut vor die Tür zu gehen, wird die kommende Single ein echter stand-up Song für euch. 

Das neue Album  

Chiefland werden am 04.11.2022 ihr neues Album QUIET CONFIDENCE herausbringen. Wenn man nun bereits das alte Album WILDFLOWERS und die bisherigen neuen Singles des Albums hört, kann man echt gespannt sein. Stilistisch hat sich in den letzten drei Jahren einiges getan. Wir dürfen wohl gespannt sein, was da auf die Fans zukommt. Bis dahin kann man in die Songs von Chiefland auf Spotify und Co. reinhören. Wer die Jungs dann noch einmal diese Jahr live erleben möchte, kann dies an folgenden Tagen:   

  • 15.10.2022 Essen, Crowdsalat Festival 
  • 05.11.2022 Hamburg, Astra Stube 
  • 10.12.2022 Oldenburg, TBA 
Melissa Müller
Über mich: 24 Jahre jung und Herzblut-Ossi, auch als Nachwende-Kind. 2009 durch Frei.Wild endgültig mit dem Deutschrockfieber infiziert. So sieht man mich heute regelmäßig auf Konzerten oder Festivals, zumeist bei kleineren Bands (Kneipenbands, wie ich sie liebevoll nenne) in der ersten Reihe. Mein persönliches Lebensmotto „Der Osten rockt, denn ich leb nur einmal“.

Könnte dich auch interessieren