Das Wacken Open Air ist als größtes Metal-Festival der Welt bekannt. Wacken steht für eine unvergleichliche Festival-Kultur, alljährlich großartige Live-Bands und jede Menge Schlamm! Während im Gründungsjahr 1990 ein paar hundert Metalfans in die beschauliche Ortschaft Wacken einfielen, rechnen wir 28 Jahre später mit rund 85.000 Menschen. Von insgesamt acht Bühnen schallt es auch dieses Jahr wieder vier Tage faster, harder und louder aus den Line-Arrays in ein begeistertes und gewohnt unermüdliches Publikum.

Rund um den Globus: Wacken Worldwide!

Ein Blick auf das Billing versetzt unsere zarten Gemüter in Wallungen. Neben Headlinern wie: Judas Priest, Nightwish, InFlames, Ghost und Helloween – Pumpkins United ziert das Line-Up noch viele weitere Acts wie Steel Panther, Betontod, In Extremo, Gojira, Danzig, Knorkator und Clawfinger, die nur einen kleinen Teil der Bands darstellen, die das Prädikat „besonders wertvoll“ verdient haben.

Bereits im vergangenen Jahr gab es in Wacken einige Neuerungen wie der Bau einer Bier-Pipeline, die sich noch im selben Jahr als logistische Raffinesse bezahlt machte und pro Stunde satte 10000 Liter Bier lieferte. An dieser Stelle müssen wir uns einmal korrigieren, da wir zu Beginn von „jeder Menge Schlamm“ gesprochen haben: Ebenfalls seit letztem Jahr neu sind die Drainagen im Boden des „Heiligen Ackers“, die die Schlammmassen einigermaßen im Zaum hielten. Veranstalter Thomas Jensen nimmt das etablierte Schlammproblem gelassen: „In Kurbädern muss man viel, viel Geld für Schlammpackungen bezahlen, das ist hier alles all-in.“ (Quelle: Berliner Zeitung).

Vom 02. Bis 04. August zieht es uns somit erneut in den Norden um Teil dieses großartigen Festivals zu werden. Wir freuen uns auf atemberaubende Live-Shows, großartige Menschen und eine unvergessliche Woche in Wacken!

See you in Wacken, Rain or Shine!

Wacken Open Air 2018: Tickets gibt’s hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here