Tiefgründiger Punkrock? Sehnsucht sind ein Grund dafür, Punkrock nicht als seelenlos und trivial-einfach abzustempeln.

Gegründet wurde die Band Sehnsucht im Februar 2017 um Sänger und Leadgitarrist Thorsten W. zusammen mit Sänger und Rhythmusgitarrist Christian „Jüngsi“ J., Bassist Andreas „Andy“ B. und Schlagzeuger Mario P.Doch war das keineswegs der Anfang. Unter einem anderen Namen musizierten die vier Augsburger schon 10 Jahre zuvor. Relativ schnell nach der Gründung wurde das Projekt dann auch schon handfest: Im April 2017 wurde die erste Platte „Schicksalsreise“, welche 10 Titel umfasst, in den Another Diamond Recording Studios aufgenommen und im September 2017 auf die Ohren der Menschheit losgelassen.

Das Debütalbum bietet von tiefgründigen Texten, verpackt in Punkriffs, bis zu den klassischen punkigen Saufhits, alles was das Herz begehrt. In Sachen Veröffentlichungen legten Sehnsucht ein ordentliches Tempo vor. Es folgten vier Videos der Songs „Glücklich Sein“, „Immer noch hier“, „Auf zu neuen Wegen“ und „Kellner bitte noch n Bier“. Zusätzlich wurde die zweite Hälfte des Jahres 2017 für die Band von einer Deutschlandtournee als Support Act von Kärbholz, Wilde Jungs, Rogers und Kneipenterroristen geschmückt. Alles in allem kann Sehnsucht auf ein sicherlich spannendes und produktives Jahr 2017 zurückschauen.

Aber auch das neue Jahr startet für Sehnsucht ereignisreich: Mit der Veröffentlichung des fünften Musikvideos „Bis Du stirbst“. Und die vier Augsburger haben für 2018 viel vor: Die Fans dürfen sich auf weitere Musikvideos freuen, neue Songs sind in Arbeit und eine weitere Deutschlandtournee ist eventuell in Planung.

Aktuelle Besetzung:
Thorsten W.
Christian J.
Andreas B.
Mario P.

Musikalisch beschreibt Sehnsucht ihren Stil als „Deutscher Punkrock mit tiefgründigen Texten“ mit persönlichen Einflüssen der Bands Caliban, Die Toten Hosen und Terror und Genre- Einflüssen des Metal-Bereichs, Postrocks, aber auch Poprocks. Der Bandname beschreibt die menschliche Sehnsucht, welche jede Persönlichkeit mit sich trägt, als Antrieb Träume, Wünsche und Hoffnungen in Erfüllung gehen zu lassen.Wer also fernab von 0815 Punkrock über den Tellerrand schauen möchte, sollte Sehnsucht im Auge behalten. Zu finden ist die Band auf ihrer Homepage www.sehnsucht-band.de und auf Facebook. In die bisher veröffentlichten Videos kann auf YouTube reingeschnuppert werden.

Quellen:

www.sehnsucht-band.de

Facebook: https://www.facebook.com/Sehnsucht-297014420724071/

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here