Bands aufgepasst! – Wir suchen Support Bands zur Auflistung unserer neuen Kategorie „Support-Bands“ und dem gemeinsamen Streben bekannter zu werden!
 
 

Im groben bieten wir:

 
  • Platzierung auf der Homepage mit kurzer Vorstellung unter „Support-Bands“ (Leidbild, Delirium Rock’n Roll und OhrenTod haben schon mal gezeigt wie es geht und weitere folgen! -Siehe folgenden Link https://vollgas-richtung-rock.de/support-bands/
  • Reviews eurer Tonträger, Videos und Promotion Eurer Aktivitäten
  • Eine Aussagekräftige Bandvorstellung und Bekanntgabe in die Aufnahme des Supports
  • Zusammenarbeit mit Online Radios wie dem D-Rockz Radio und dem Krawallradio sind möglich und auch dort besteht die Möglichkeit auf feste Support-Plätze
  • Platzierungen in den Vollgas Richtung Krawall Charts, die einmal im Monat Live gestreamt werden bei einer hohen Hörerzahl und die Freigabe in der Spotify-Playlist
  • Zusammenarbeit mit Label und Veranstaltern liegt uns nahe und könnte euch als Support-Band einen Vorteil gewähren.
  • Zusammenarbeit mit Deutschrock für die Ewigkeit und Deutschrock News, Rockfotos.net und weiteren Seiten – Siehe folgende Links:
    https://www.facebook.com/rockfotos.net/?ref=br_rs
    https://www.facebook.com/DeutschrockFurDieEwigkeit/?hc_ref=ARTVY8SpONwZ8m7av7O0IZzMtAQ-apL5BIcCo9IGI5KKJ9Sfb0u9pLzYZ3HKpqj5NNk
    https://www.facebook.com/VollgasRichtungRock/ (Zukünftige Zusammenlegung Deutschrock News)
  • Flyer und Plakat Platzierungen (Nach Rotationsprinzip bei zu hoher Nachfrage) und Streuung in großen teilen der Republik durch viele Streetteams und die Events die wir als Medienvertreter besuchen.
  • Bevorzugte Support-Band-Slots für mögliche Veranstaltungen (Frühstens 2018) Rocknächte oder ähnliches.
 
Ihr möchtet auch von uns Supportet werden? Dann schreibt uns eine E-Mail an support@vollgas-richtung-rock.de oder schreibt uns direkt bei Facebook und wir lassen Euch das komplette Info-Material zum Konzept zukommen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelWilde Jungs – Unbesiegt Tourabschluss
Nächster ArtikelKärbholz – Capitol Hannover 27.10.2017
Marco Stahl
Über mich: Ich 23, Begeisterter Festival und Konzertbesucher seit 2010. Der Virus packte mich bei dem Broilers Konzert in der Batschkapp am 24.10.2010 bei der 'Meine Sache' Tour. Nebenberuflich (eigentlich hauptberuflich haha) gehe ich ausnahmsweise nicht auf Konzerte sondern bin in der Kaufmännischen Branche tätig. Somit habe ich mein Privat und Berufsleben in zwei Sätzen zusammengefasst. Mein Motto? - Vollgas Richtung Rock, 110%

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here